+++ EILMELDUNG +++ Kölner „Cold Case“ Petra Nohl (†24) vor 36 Jahren ermordet – jetzt ist das Urteil da

+++ EILMELDUNG +++ Kölner „Cold Case“ Petra Nohl (†24) vor 36 Jahren ermordet – jetzt ist das Urteil da

Nach Liebes-Geständnis„Bachelor“ David und seine Lisa ganz privat: Ihr erster Urlaub und ihre Pläne

Die Katze ist aus dem Sack! David entschied sich nach dem ausgestrahlten Finale für die zweitplatzierte Lisa. Nun geben die beiden private Einblicke in ihr Liebesleben und erzählen, was die letzten Monate passiert ist.

von Ann-Kathrin Ullrich (au)

Es war die Schock-Nachricht beim großen Wiedersehen von „Der Bachelor“ 2023: Influencer David Jackson (32) ist jetzt doch mit der zweitplatzierten Lisa Mieschke (32) aus Potsdam zusammen.

Nun ist die Frage aller Fragen: Was ist in der Zeit zwischen Finale und dem großen Wiedersehen passiert – zumal beide Ereignisse Monate auseinander liegen. Die beiden Turteltauben verraten jetzt ganz private Details zu ihrem Liebesglück.

Nach Liebesenthüllung: Bachelor David und Lisa verraten private Details

Die Katze ist aus dem Sack – und endlich können sie ihre Zuneigung zueinander allen zeigen. Damit bricht für David und Lisa ein ganz neues Abenteuer an. 

Alles zum Thema Der Bachelor

Mit einem innigen Kussfoto präsentieren sie ihre Liebe auch auf Instagram. David trägt dabei einen Sonnenhut und eine Sonnenbrille mit roten Gläsern. Auch Lisa ist sommerlich gekleidet und hat nicht nur eine Muschelkette um den Hals und eine Sonnenbrille auf den Augen, sondern auch ihre Haare sind zu zahlreichen Zöpfen geflochten. 

Sehen Sie den Instagrambeitrag von David Jackson:

Das Foto deutet darauf hin, dass es in einem warmen Winkel der Welt aufgenommen wurde – vermutlich in Afrika, denn dort waren die beiden zwei Wochen lang im Urlaub. Nicht nur um ungestört Küsse auszutauschen, sondern auch um Davids Patenkind besuchen zu können, das er noch nie gesehen hat, wie sie bei „Der Bachelor – der Podcast“ erzählten.

Doch bevor sie in ihre gemeinsame Reise gestartet sind, musste David erstmal das Herz der Zweitplatzierten zurückerobern. Obwohl er Angelina Utzeri (28) in der RTL-Show seine letzte Rose gegeben hatte, konnte der Rosenkavalier nicht aufhören an Lisa zu denken. Sein Herz wollte etwas anderes: „Schon im Nachgang hab ich nicht aufhören können an Lisa zu denken und musste mir eingestehen, ich hab noch Gefühle für sie. Ich hatte Hoffnung, dass wir miteinander sprechen können und dann weiter sehen.“

So rief er seine Herzdame kurz nach dem Aus mit Angelina an. „Ich wusste, was mit auf dem Herzen liegt und ich bin einer, dem den nachgeht. Wenn ich weiß, mir bedeutet jemand etwas, dann gehe ich auf die Person auch zu. So war es mir auch wichtig, auf Lisa zuzugehen“, erzählte der 32-Jährig weiter.

Nehmen Sie hier an unserer Umfrage teil:

Und Lisa ging ans Telefon: „Es war keine einfache Entscheidung für David und ich hatte das Gefühl, dass es schon ok für mich wäre, wenn er sich kurz danach bei mir melden würde. Als er sich dann damals gemeldet hatte, waren wir einfach ehrlich zueinander. Natürlich steht da ein bisschen das Ego im Weg, aber wenn man hinter das Ego schaut, sieht man, was man wirklich möchte. Wir haben dann ganz offen über unsere bestehende Gefühle gesprochen und dann beschlossen, dass wir uns treffen und schauen, ob das wirklich so ist.“ 

„Wir wollten herausfinden, ob das Gefühl in der Realität noch da ist oder die Gefühle aus dem Format noch in unseren Gedanken kreist und dann bin ich eine Woche später für sieben Tage nach Dubai gereist. Haben dort viele Sachen gemacht, viele Events besucht und Sport gemacht. Und natürlich auch geknutscht“, sagte Lisa lachend. 

Bald waren sie sicher, dass immer noch Gefühle in der Luft liegen! Und statt in Deutschland Verstecken zu spielen, ging es nun gemeinsam auf Reisen. „Lisa war mich mittlerweile schon zweimal in Dubai besuchen. Wir konnten uns ja nicht in Deutschland aufhalten, weil die Staffel ja erst im März angefangen hatte. In Dubai waren wir ganz unbekannt. Wir waren auch einmal an der Ostsee und haben uns ganz isoliert versteckt und waren spazieren. Zwei Wochen sind wir auch schon durch Afrika gereist“, erzählte David. 

Genau diese Reisen ließen den „Format-Knoten“ platzen, so der 32-Jährige: „Da hat man sich noch einmal richtig kennenlernen können, sozusagen ein richtiger Härtetest. Wir waren nicht mehr der Bachelor und die Kandidatin. Wir waren einfach David und Lisa und haben gemerkt, wir wollen einfach miteinander sein.“ 

Auch Lisa bestätigt: „Es war richtig schön, wir haben uns nicht mehr nur durchs Format kennengelernt, sondern ganz normal.“ 

Und das Umfeld? Lachend gibt Lisa zu. „Meine Freundin Pat-Sarah wusste es von Anfang an, schon bevor ich nach Dubai gereist bin – ihr hab ich es sofort erzählt und sie hat sich sehr gefreut.  Später habe ich auch Leyla und Rebecca (Anm. d. Red.: ihre ehemaligen Bachelor-Konkurrentinnen) mit eingeweiht, die waren auch eine super Unterstützung, gerade weil sie die Situation und David kennen. Meine Eltern und meinen Bruder habe ich erst vor einer Woche eingeweiht. Aber einfach nur, weil ich nicht weiß, ob sie das so für sich behalten können.“

Die Reaktion? „Mein Bruder freut sich total, David wiederzusehen! Meine Eltern sind super gespannt, sie kennen ihn ja nur aus dem Fernsehen“, verriet Lisa weiter.

Auch Davids Familie und sein Umfeld haben sich für ihn gefreut, erzählte der Bachelor: „Alle haben sich mega für mich gefreut und auch mein Umfeld. Mein Ziel war jemand kennenlernen zu können, mit dem ich die Gegenwart gestalten und leben kann. Alles, was ich mir von einer Person gewünscht habe, mit so einer bin ich nun hier am Ende. Ich bin einfach glücklich.“

Neben viel Zweisamkeit freuen sie sich jetzt vor allem auf den Alltag – ein Zusammenziehen ist trotzdem vorerst nicht geplant, erzählt David.  „Wir wollen natürlich weiterhin unsere Beziehung vertiefen, klar. Auf lange Sicht wollen wir natürlich an einem Ort sein, aber gerade passt das auf jeden Fall so.“