„Das perfekte Dinner“ Zoff in Bonn – Vox sieht sich zu drastischem Schritt gezwungen

Gastgeber Moritz auf einem Foto vom 16. Dezember 2021 bei "Das perfekte Dinner" in Bonn. Foot

Gastgeber Moritz, hier auf einem Foto vom 16. Dezember 2021, scheint sich beim „Perfekten Dinner“ in Bonn etwas selbst übeschätzt zu haben.

Nach dem „Perfekten Dinner“ in Bonn kommt es zur Eskalation in den Sozialen Netzwerken. Die Kommentare auf Instagram werden so schlimm, dass der Sender Vox harte Konsequenzen zieht.

Zugegeben, es lief nicht ganz rund beim „Perfekten Dinner“ in Bonn. Zuletzt durfte Moritz seine Gäste in Bonn begrüßen. Der zuvor den anderen gegenüber immer sehr kritische Gastgeber konnte mit seinem italienischen Menü dann aber anscheinend so gar nicht punkten.

Doch nicht nur unter den Teilnehmern führte das zu grenzwertigen Kommentaren – vor allem in den Sozialen Netzwerken provozierte die Ausgabe von „Das perfekte Dinner“ in Bonn heftige Reaktionen. Die Situation wurde so schlimm, dass sich der Sender Vox zu einer drastischen Maßnahme gezwungen sah.

Dabei wollte der Gastgeber Moritz (38) nur seinen eigenen hohen Ansprüchen gerecht werden. Er wählte dann allerdings ein Menü, welches offenbar nicht seinem Können in der Küche entsprach. Es hagelte Kritik.

Alles zum Thema Social Media
  • Lachtrainerin Carmen Goglin Ihre Videos polarisieren – das steckt hinter Lachbrille, Hihi-Tonne & Co.
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas

Oder lag das wiederum nur an den anderen Teilnehmern der „Perfekten Dinner“-Runde in Bonn? Denn offenbar hatte sich ein Ton unter den Gästen eingefunden, der alles andere als rücksichtsvoll war. Der Verursacher der verheerenden Stimmung? Vermutlich eben jeder Moritz selbst. Der hatte bei den vorhergehenden Dinnerabenden nie ein Blatt vor den Mund genommen und harte Bewertungen abgegeben.

„Das perfekte Dinner“ in Bonn: Heftige Kritik – Eskalation auf Instagram

Nicht nur Dagmar hatte sich dann für den Abend bei Moritz offenbar ganz gezielt vorgenommen, „sehr kritisch“ hinzuschauen. Das Urteil fiel dann fast erwartungsgemäß vernichtend aus: „Katastrophe“, „Absoluter Flop“, um nur ein paar Begriffe zu nennen, die an dem Abend fielen.

Doch nicht nur bei den Teilnehmern sorgte die gefährliche Kandidaten-Konstellation für überschäumende Emotionen. Die Zuschauer waren alles andere als Begeistert und stimmten auf den Social-Media-Beiträgen zum „Perfekten Dinner“ mit heftigen Kommentaren ein.

Die Situation eskalierte so sehr, dass sich der Sender Vox zu einem drastischen Schritt genötigt sah.

„Konstruktive Kritik ist ein Teil der Show, doch was momentan in den Kommentaren passiert, können und wollen wir nicht länger tolerieren“, erklärte Vox auf Instagram. Und erklärte die Konsequenzen: „Daher werden wir die Kommentar-Funktion an dieser Stelle für den Rest der Woche einstellen.“ (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.