+++ EILMELDUNG +++ Public Viewing am Rhein England-Spiel in Köln: Schon jetzt gibt es Sperrungen

+++ EILMELDUNG +++ Public Viewing am Rhein England-Spiel in Köln: Schon jetzt gibt es Sperrungen

„Ich bin so eine gestresste Maus”Bill Kaulitz macht Nacht mit Leo DiCaprio durch – es endet anders als erwartet

Die Musiker Bill (links) und Tom Kaulitz haben 2023 ihren ersten Deutschen Fernsehpreis erhalten.

Die Musiker Bill (links) und Tom Kaulitz haben 2023 ihren ersten Deutschen Fernsehpreis erhalten.

Bill Kaulitz hat eine durchzechte Nacht mit Sänger Bruno Mars und Hollywood-Star Leo DiCaprio hinter sich. Doch die Feier endete etwas anders, als es dem Tokio-Hotel-Frontmann lieb gewesen wäre.

von Klara Indernach (KI)

Das muss ja eine heiße Nacht gewesen sein – oder doch nicht? Tokio-Hotel-Frontmann Bill Kaulitz hat zusammen mit Hollywood-Star Leonardo DiCaprio gefeiert. Das hat der 34-Jährige nun selbst in einer aktuellen Episode seines Podcasts „Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood“ seinem Bruder Tom erzählt.

Am Tag nach dem Oscar-Wochenende sprach er über seine Erlebnisse mit der Hollywood-Elite und schilderte seine Party-Nacht mit DiCaprio, die dann doch etwas anders verlief, als es viele vielleicht erwarten würden.

Bill Kaulitz feiert mit Bruno Mars und Leonardo DiCaprio

Bill und sein Zwillingsbruder Tom Kaulitz leben seit rund 15 Jahren in Los Angeles und sind daher mit vielen internationalen Stars und Sternchen bekannt oder sogar befreundet. Ihre Musikerkollegen Bruno Mars und der Grammy-Gewinner Anderson Paak zählen etwa zu ihrem Freundeskreis.

Alles zum Thema Leonardo DiCaprio

„Ich war mit der absoluten A-List gerade wieder um die Häuser ziehen. Wir waren bis fünf Uhr morgens noch in irgendeinem Studio abgestürzt”, berichtet Sänger Bill. Die Party endete schließlich im Musikstudio von Anderson Paak, gemeinsam mit DiCaprio und Mars.

Jedoch war die Party-Sause für Kaulitz offenbar alles andere als ein Highlight. „Die sind dann immer alle so besoffen, und die wollen dann jammen, und alle reden über Musik …“, erzählt er weiter. Die Erwartung, dass gerade er als Musiker sich einbringt, setze ihn unter Druck. 

Bill betont: „Ich bin nicht der Typ, der Mucke macht mit anderen. Ich habe immer das Gefühl, die denken: Ey, guck mal, da ist der Tokio-Hotel-Frontmann! Jetzt komm mal und jamm’ mal mit uns rum …“

Nimm hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

Aber er sei einfach nicht so. Vor allem, wenn er privat unterwegs sei und eigentlich Party machen wolle. „Für mich ist das so: Nee, ich bin jetzt gerade nicht beruflich unterwegs.”

Bill Kaulitz will privat feiern, nicht Musik machen: „Ich bin so eine gestresste Maus”

Bill Kaulitz: „Ich bin so eine gestresste Maus und bin auch nie so im Moment dann. Im Nachhinein denke ich, es war ja eigentlich ganz cool, aber ich kann mich da nicht so hinreißen lassen…“

Bevor du weiterliest: Kennst du schon den kostenlosen WhatsApp-Channel des EXPRESS? Dort erhältst du täglich die wichtigsten News und spannendsten Geschichten aus Köln – abonniere uns jetzt hier und aktiviere die Glocke, um stets up-to-date zu sein!

Bruder Tom ist da offenbar anders gestrickt. Er würde bei solchen Gelegenheiten tatsächlich gerne mit anderen zusammen Musik machen. Gibt aber zu: „Dann wird das meistens schlecht.”

Dieser Text wurde mit Hilfe Künstlicher Intelligenz erstellt, von der Redaktion (Julia Bauer) bearbeitet und geprüft. Mehr zu unseren Regeln im Umgang mit KI gibt es hier.