+++ EILMELDUNG +++ Köln im DFB-Fieber Stadt Köln macht Public Viewing dicht – auch Autoverkehr gesperrt

+++ EILMELDUNG +++ Köln im DFB-Fieber Stadt Köln macht Public Viewing dicht – auch Autoverkehr gesperrt

Nach geheimer Nacht-OPJetzt spricht Bastian Yotta über seine haarigen Probleme

1902 bastian yotta op 9

Entschlossen: Bastian Yotta auf dem OP-Tisch

Düsseldorf/Dortmund – Ui, das sieht aber nicht nach „Miracle Morning“ aus...

Sein Kopf ist fast komplett rasiert, ein Verband um die halbe „Platte“ gezogen. Dazu ein gehetzter Blick, die Augen vom Schlafmangel umrandet.

Bastian Yotta ist auf seinen neusten Fotos, entstanden am frühen Samstagmorgen am Düsseldorfer Flughafen, kaum wiederzuererkennen. Das hat einen Grund.

Alles zum Thema Social Media

Wir wissen: Der selbsterklärte Selfmade-Millionär, der angeblich inzwischen nicht mehr ganz so sehr „Moneymagnet“ ist wie früher einmal und wohl auch deshalb ins RTL-Dschungelcamp einzog (hier mehr dazu nachlesen), hat sich einer nächtlichen Geheim-OP unterzogen. 

Bastian Yotta „schwänzte“ Aftershow-Party

Nach seinem Dreh in den Kölner MMC-Studios für das „Dschungelcamp-Nachspiel“, das am Freitag gedreht und am Sonntag ausgestrahlt wurde, feierte er nicht etwa mit den elf anderen Camp-Veteranen weiter, sondern machte sich schnell aus dem Staub. Auf der After-Show-Party fehlte ausgerechnet der feierwütige Lebemann.

Bastian_Yotta1-Flughafen

Bastian Yotta nach seiner Haar-OP am Flughafen Düsseldorf.

Seitdem präsentiert er sich auch nicht mehr seinen über drei Millionen Social Media-Fans bei Instagram.

Bastian Yotta machte Instagram-Pause

„Ich werde die nächsten Tage mich komplett ausklinken. Bitte habt Verständnis“, erklärte Bastian via Instagram und betonte, dass er sich nun Zeit nehmen wolle, um „alles jetzt und hier in absoluter Privacy zu genießen.“

Bastian_Yotta2_Flughafen

Bastian Yotta nach seiner Haar-OP am Flughafen Düsseldorf.

Für ihn sehr ungewöhnlich. Jetzt haben wir die Erklärung: Bastian Yotta hat sich kurz vor seinem Abflug einer Haar-Transplantation unterzogen. Nach unseren Informationen hat der Influencer dafür die renommierte „Hairmedic Klinik“ in Dortmund besucht.

Beauty-OP nach Dschungelcamp

Wow, eine Beauty-OP gleich nach dem Dschungel. Und vor allem: direkt vor einem knapp zwölfstündigen Flug in seine Wahlheimat Los Angeles. Ärzte dürften nach so einem Eingriff, der laut unseren Informationen mehrere Stunden gedauert haben soll, nicht unbedingt zu solch einem Trip raten.

Dass Bastian nicht grundlegend von Beauty-Eingriffen abgeneigt ist, verriet der durchtrainierte Muskelmann vor seinem Camp-Einzug dem Portal „Boulewahr“: „Ich finde, dass jeder, dem etwas an sich nicht gefällt, was ändern darf. Und wenn das eben nicht durch Training klappt, dann darf man da auch anderweitig nachhelfen. Ist doch voll okay!“

Bastian_Yotta

Bastian Yotta im Dschungel

Und auch uns sagte er dazu: „Ich mache einfach was mir gefällt. Was andere davon halten, ist für mich kein Maßstab.“ Das sieht man!

Ob der Yotta da schon mit diesen haarigen Gedanken spielte? Gut möglich. Das Angebot soll er jedoch erst recht kurzfristig erhalten haben.

Umso nachvollziehbarer erscheint in diesem Zusammenhang auch die selbst auferlegte Social-Media-Pause. Klar, dass der Geschäftsmann nicht unbedingt mit dickem Kopf und bandagiertem Schädel zu seiner millionenstarken Community sprechen möchte.

Das sagt Bastian Yotta zur Haar-OP

Was sagt Yotta selbst? Er bestätigt uns die OP auf Anfrage. „Ja, ich bin nunmal ein spontaner Typ“, erklärte der Dschungelstar. „Und ich habe ein paar Aufzeichnungen vom Dschungelcamp gesehen – welche, in denen das Licht und die Kameraposition nicht immer optimal war. Da hab ich mir gedacht: Moment mal, das ist doch bei mir oben ein bisschen lichter als es eigentlich sein sollte. Es galt die Law of Attraction – in kürzester Zeit den richtigen Partner gefunden. Und dann bin ich einer, der nicht lange zögert, sondern sagt: Let's do it!“

1902 bastian yotta op 8

Konzentrierter Eingriff: Bastian Yotta in der Dortmunder Klinik.

Die Entscheidung sei spontan gefallen. „Ich hatte es vorher nie so realisiert, dass es nötig sein könnte. Zumal ich ja eigentlich immer Cappie trage – nicht aus Eitelkeit, sondern weil ich das vom Style her liebe. Jetzt habe ich das im Dschungel zum ersten mal so richtig wahrgenommen.“

Bastian Yotta ließ sich von Sex-Talk ablenken

Die OP sei auch „nach Plan“ verlaufen. „Aber es ist wirklich eine Challenge. Alles, was an der Schädeldecke passiert, geht direkt in den Gehörgang rein. Da schabt einer, da schneidet jemand, da sticht einer. Aber da muss man seinen Geist kontrollieren. Ich hatte mein Handy in der Hand und habe in der Zwischenzeit mit meiner Freundin getextet. Wir hatten sogar einen kleinen Sex-Talk am Telefon, während ich operiert wurde. Warum nicht? Meine Freundin hat mich jedenfalls sensationell abgelenkt.“

1902 bastian yotta op 6

Sichtlich gezeichnet: Yotta mit seinem Handy und Verband im Flugzeug.

Sein Arzt hätte ihm tatsächlich abgeraten, danach zu fliegen. „Der hat mir dringend empfohlen, besser im Bett zu bleiben, mich auszuruhen. Er riet mir dazu, mich noch zwei Tage in Deutschland auszuruhen und erst dann zu fliegen. Aber ich sagte ihm: Nichts und niemand wird mich davon abhalten jetzt zu meiner Freundin heimzukehren. Dafür habe ich ja sogar ein sehr hoch dotiertes Angebot vom Promi-Dinner abgelehnt. Die haben gesagt, ich solle doch noch fünf Tage länger bleiben. Und die hätten wirklich gut bezahlt. Aber ich wollte unbedingt zu meiner Freundin.“

Freundin Maria gefällt ihr neuer Bastian Yotta

Liebe vor Gesundheit… Und warum nachts? Früher sei die OP auch nicht möglich gewesen. „Es blieb nur diese Nacht- und Nebel-Aktion für die Operation. Und wenn man dann noch den Stress hat, schnell zum Flughafen zu müssen, um dann 14 Stunden heimzufliegen, dann geht's echt ans Eingemachte.“ Er lacht. „Aber da kann man auch zeigen, dass man strong, healthy and full of Energy ist.“

1902 bastian yotta op 11

Volles Haus: Mehrere Freunde und Bekannte sowie ein TV-Team begleiteten Yotta in der Klinik.

Seine Freundin Maria indes fand es „erstaunlich gut“, so Yotta weiter. „Ich habe mir aber echt Sorgen gemacht, wie es sein wird, wenn ich da komplett kahl geschoren mit Verband ankomme. Aber sie hat nur gesagt: 'Hey, du mit Glatze, sieht voll geil aus.' Also sie hat es super gefunden. Und sie wird mich immer unterstützen. Sie meinte, dass sie mich immer liebt – egal, ob ich dick oder fett bin, ob ich lange, kurze oder gar keine Haare habe. Sie liebt mich, so wie ich bin.“

Schmerzen kennt Bastian Yotta seit seiner Kindheit

Satte vier Wochen muss er die neue „Pläät“ jetzt vor der Sonne schützen. „Das ist ein bisschen ein Spießrutenlauf. Auf der einen Seite darf ich keine Kopfbedeckung tragen. Man soll gar nichts auf die neuen Haarwurzeln draufklatschen. Auf der anderen Seite scheint hier bei uns den ganzen Tag die Sonne. Ja, was soll man da machen. Zuhause bleiben, kuscheln und küssen? Okay, einverstanden. Ist ja quasi ärztlich verordnet.“

Plant er noch mehr Beauty-OPs? „Ich bin jetzt kein OP-Verrückter“, stellt Yotta klar. „Deswegen würde ich aus dem Bauch heraus sagen: Das war sicherlich die letzte, die ich gemacht habe.“

Unangenehm war sie ihm trotzdem nicht, er ließ sich sogar von einem Kamera-Team begleiten. Dabei handelt es um das Kölner TV-Produktionsteam von „Webertainment“. Denn Sat.1 zeigt die TV-Reportage am Donnerstag im Rahmen der Sat 1-Sendung „Endlich Feierabend“ um 18 Uhr.