Ex-Schützling von Sportboss Keller FC angelt sich nächsten Neuen – Stürmer im Trainingslager erwartet

„Bares für Rares“ Susi Steiger ertappt? Dafür hat sie zuletzt zehn Euro ausgegeben

„Bares für Rares“-Händlerin Susanne Steiger in der Ausgabe der ZDF-Show vom 7. Januar 2021.

„Bares für Rares“-Händlerin Susanne Steiger, hier in der ZDF-Show vom 7. Januar 2021, hat ein überraschendes Geständnis gemacht.

„Bares für Rares“-Händlerin Susanne Steiger ist bekannt für ihre Liebe zu besonderem Schmuck. Doch auch Kleinigkeiten können sie anscheinend sehr glücklich machen.

Susanne Steiger (39) ist es gewohnt, als Händlerin der ZDF-Trödel-Sendung „Bares für Rares“ tief in ihr Portemonnaie zu greifen und für besondere Schmuckstücke durchaus hohe Summen auf den Tisch zu legen.

Doch auch ein paar wenige Euro können die 39-Jährige mitunter sehr zum Strahlen bringen, wie ein Video auf dem Instagram-Kanal von „Bares für Rares“ zeigt. Darin erzählt sie nämlich unter anderem, wie ihr verhältnismäßig wenig Geld zuletzt eine sehr große Freude gemacht habe.

„Bares für Rares“: Dafür hat Susi Steiger zuletzt ihr Geld ausgegeben

Wofür die sympathische Händlerin privat gerne ihr Bares ausgibt, mag den ein oder anderen in diesem Fall sicherlich überrascht haben. Denn: Mit einem schelmischen Grinsen antwortete sie auf die Frage, was ihre zuletzt besten zehn investierten Euro waren: „Ich war bei McDonalds. Es war sehr lecker.“ Fast wirkt es, als würde sie sich bei diesem Geständnis ertappt fühlen.

Alles zum Thema ZDF
  • „Bares für Rares“ Händler bekommt Tipp von Anwalt – „Bin direkt aufs Amt gegangen“
  • „Bares für Rares“ Wie viel Geld haben sie dabei? Experte sorgt für Staunen
  • ZDF-Moderator lässt nicht locker Verteidigungsministerin gerät im „heute journal“ in arge Bedrängnis
  • „Bares für Rares“ Extrem erfolgreicher Verkäufer: Das ist sein einfaches Erfolgsrezept
  • „Bares für Rares“ Direkt aus der Fundkiste: Expertin haut Fans mit alten Fotos aus den Socken
  • Neuer Deal abgeschlossen Deutsche Nationalelf weiter im Free-TV? So ist die Verteilung bis 2028
  • „Bares für Rares“ Händlerin Susi Steiger verrät, auf welchen Promi sie abfährt
  • „Bares für Rares“ Händlerin Susi Steiger gesteht ihren peinlichsten Kauf
  • „Bares für Rares“ Susi Steiger ertappt? Dafür hat sie zuletzt zehn Euro ausgegeben
  • „Bares für Rares“ Auf diesen Promi fährt Händler Christian Vechtel ab: „Wahnsinn“

Doch damit war das Frage-Antwort-Spiel noch nicht vorbei. Auch auf die Erkundigung, wohin ihre letzten 1000 Euro gingen, antwortete sie ebenfalls eher unerwartet. Entgegen der Annahme, dass sie das Geld in ein teures funkelndes Schmuckstück investiert habe, sagte sie nämlich lachend: „Ich war mit Freunden im Urlaub. Es war lecker und schön.“

Bei der finalen Nachfrage nach ihren best investierten 10.000 Euro kam dann aber doch noch die leidenschaftliche Schmuck-Händlerin in ihr durch. „Es war ein Diamant, er war nicht lecker, aber er ist immer noch schön“, sagte sie und strahlte dabei über ihr ganzes Gesicht.

Die leidenschaftliche Schmuckhändlerin mit Geschäften in Bornheim und Kerpen ist seit 2014 regelmäßig in der ZDF-Trödelshow mit Hort Lichter (60) zu sehen. (ra)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.