„Die Bachelorette“ Sharon zeigt sich mit Glatze – Reaktion der Männer sorgt für Tränen  

Sharon Battiste ist die neue RTL-„Bachelorette“

Sharon Battiste ist die neue RTL-„Bachelorette“

„Bachelorette“ Sharon präsentiert sich den Männern zum ersten Mal ohne Perücke. Wie werden die Kandidaten darauf reagieren? 

Der Moment ist gekommen! „Bachelorette“ Sharon Battiste (30) lässt die Hosen runter – oder besser gesagt die Perücke. Denn die Schauspielerin, die an kreisrundem Haarausfall leidet und sich deshalb eine Glatze rasiert hat, zeigt sich den zehn verbliebenen Single-Männern das erste Mal ohne ihre Perücke – die Reaktion der Männer sorgt bei der Kölnerin für Tränen.

Spoiler-Alarm! EXPRESS.de hat die fünfte Folge von „Die Bachelorette“ schon vorab auf RTL+ geschaut. Diese läuft erst am 13. Juli 2022 um 20.15 Uhr im Free-TV bei RTL.

„Die Bachelorette“: Sex-Flaute macht den Männern zu schaffen 

Die neue Dating-Woche startet mit einem Gruppen-Date am thailändischen Sandstrand. Dort dauert es keine fünf Minuten, bis das Thema Sex aufkommt. Die Bachelorette will nämlich von den Männern wissen, ob ihnen die Enthaltsamkeit in der Villa zu schaffen mache. 

Alles zum Thema Eiskunstlauf

„Meine Hand ist schon etwas schmaler geworden“, entgegnet ihr daraufhin der 28-jährige Stas. Auch den anderen Kandidaten macht die Sex-Flaute ordentlich zu schaffen. „Das ist schon eine sehr, sehr lange Zeit ohne“, gibt Steffen ehrlich zu. 

„Die Bachelorette“: Heiße Küsse beim Einzel-Date 

Doch vielleicht hat seine Durststrecke bald ein Ende, immerhin lässt die „Köln 50667“-Schauspielerin den Abend alleine mit dem 27-Jährigen ausklingen. Und tatsächlich kommen sich die beiden näher und tauschen ein paar innige Küsse aus.

„Ich würde sagen, wir haben die Zeit effektiv genutzt“, hält Steffen über das Rumgeknutsche mit der Kölnerin fest und lässt es sich natürlich nicht nehmen, dies auch später den anderen Männern unter die Nase zu reiben.

Doch auch beim Einzel-Date mit Lukas am Tag darauf geht es heiß her: Im Schimmer des Vollmonds geht die „Bachelorette“ mit dem 28-Jährigen in einer Wanne auf Tuchfühlung. Doch der Abend birgt noch eine viel größere Überraschung! 

„Die Bachelorette“: Sharon zeigt sich ohne Perücke 

„Der Moment ist gekommen“, sagt Sharon, die an kreisrundem Haarausfall leidet und sich nun zum ersten Mal in der Show einem Mann mit Glatze zeigt.

In einem figurbetonten schwarzen Kleid kommt die 30-Jährige ohne Perücke auf Lukas zugelaufen, der sie mit einem Lächeln und einem „Na“ begrüßt. 

„Ich glaube, wir haben den gleichen Friseur“, scherzt Sharon und scheint das Eis damit gebrochen zu haben. „Glatze und Glatze versteht sich“, witzelt der Hamburger und fügt hinzu: „Sieht echt gut aus, ohne Scheiß.“ 

„Die Bachelorette“ Sharon: „Schöner hätte ich mir den Moment nicht vorstellen können.“ 

„Es ist klar eine Überraschung, aber ich finde es überhaupt nicht schlimm“, gibt Lukas offen zu und sagt weiter: „Ich finde, das macht sie noch authentischer und noch stärker, als die Person, die sie sowieso schon ist.“ Die beiden tauschen daraufhin ein paar leidenschaftliche Küsse aus.

Ganz überraschend gibt es dann auch noch ein Feuerwerk. „Lukas hat mir ein unglaubliches Gefühl gegeben, damit hätte ich nicht gerechnet. Meine Erwartungen wurden aber übertroffen. Schöner hätte ich mir den Moment nicht vorstellen können“, gesteht die Bachelorette unter Freudentränen. 

Die Bachelorette: Sharon zeigt sich mit Glatze vor den Männern 

Bei der „Nacht der Rosen“ zeigt sich Sharon dann noch einmal vor versammelter Mannschaft ohne ihre Perücke. Ihr gewagter Auftritt scheint die Männer alle von den Socken zu hauen. 

Sharon Battiste: Die RTL-Bachelorette leidet an kreisrundem Haarausfall. Vor der Show hat sie sich eine Glatz rasieren lassen.

Sharon Battiste: Die RTL-Bachelorette leidet an kreisrundem Haarausfall. Vor der Show hat sie sich eine Glatz rasieren lassen.

„Jetzt sieht sie noch geiler aus“, ist das Erste, was man von Stas als Reaktion aus der Menge hört. Aber auch die Reaktionen der anderen Kandidaten fallen allesamt gut aus: „Ich finde ihre Aktion sehr, sehr mutig, das zeigt von großer Stärke“, sagt Steffen im Interview.

Daran kann sich Dominik nur anschließen: „Sie war davor schon wunderschön und ist immer noch wunderschön.“ Auch die Bachelorette scheint erleichtert zu sein: „Ich platze vor Freude und bin einfach so froh, dass ich es gemacht habe.“

Am Ende müssen Hannes und Stas die Heimreise antreten. Letzterer verabschiedet sich mit besonderen Worten bei der 30-Jährigen: „Du bist die schönste Frau, die ich jemals kennengelernt habe.“ Kandidat Umut ist hingegen so glücklich über seine Rose, dass ihm prompt die Tränen kommen. (jhd) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.