+++ SERVICE +++ Großer Rückruf Beliebtes Hähnchen von Lidl betroffen – Atemnot droht

+++ SERVICE +++ Großer Rückruf Beliebtes Hähnchen von Lidl betroffen – Atemnot droht

Sie bekommt den ersten KussLisa Mieschke flasht den „Bachelor“ schon seit der ersten „Nacht der Rosen“

Bachelor-Kandidatin Lisa Mieschke aus Potsdam.

Lisa Mieschke (32) aus Potsdam ist eine der 23 Kandidatinnen von „Der Bachelor“ 2023.

Lisa Mieschke ist Kandidatin bei „Der Bachelor“ 2023. Die 32-Jährige alte Kandidatin braucht Adrenalin wie die Luft zum Atmen. Ob David Jackson sie auf zukünftige Abenteuer begleiten wird?

„Ich bin so eine Globetrotterin“, plaudert Lisa Mieschke direkt beim ersten Kennenlernen mit David Jackson los. Sie hat schon viel von der Welt gesehen und hofft, dass der „Bachelor“ ihre Leidenschaft teilt. Ihre Reiselust begann 2015 mit einem Trip nach Bali. Seitdem ist sie Feuer und Flamme für spannende Abenteuer und trat bereits eine siebenmonatige Weltreise an.

Ob Amazonas, Jakobsweg oder Malle-Urlaub: „Bachelor“-Kandidatin Lisa liebt das Freiheitsgefühl und war sogar schon mit Haien schnorcheln. Dennoch sehnt sich die mutige Brünette nach einer starken Schulter zum Anlehnen – nach einem Mann, „bei dem man auch mal zerbrechlich sein kann“.

„Der Bachelor“ 2023: Lisa M. aus Potsdam im Porträt

Lisa arbeitet im öffentlichen Dienst und düst mit ihrem eigenen Motorrad gern durch Brandenburg. Genau wie der „Bachelor“ lässt sich die sportliche Kandidatin gern im Fitnessstudio blicken und teilt ihr Training mitunter auch auf Instagram. 

Alles zum Thema RTL

In Mexiko möchte sie „im besten Fall“ die Liebe ihres Lebens finden, denn die 32-Jährige ist schon seit einem Jahr Single. Heiraten und ein Kind bekommen zählen zu ihren Lebenszielen.

„Es kann schon etwas länger dauern, bis ich mich verliebe“, verrät die Weltenbummlerin. Ob die begrenzte Zeit in Mexiko wohl ausreichen wird, um die Funken sprühen zu lassen? Sehen Sie hier das Bachelor-Vorstellungsvideo von Lisa Mieschke:

Lisas Markenzeichen sind definitiv ihre mega-langen, braunen Haare. Mit ihrer attraktiven Erscheinung hat sie sicherlich schon einigen Männern den Kopf verdreht. Nun vielleicht auch den des „Bachelors“?

Direkt in der ersten Folge spricht David Lisa auf ihre Halskette in Form des Kolosseums an, woraufhin sie von ihrem Urlaub in Rom erzählt. Die Connection war laut Lisa sofort da. Auch David zeigt sich nach der ersten Begegnung schwer beeindruckt, spricht von einem „Wow-Moment“.

„Der Bachelor“ 2023

Welche Ladys sind noch dabei? Welche sind raus?

1/23

Wenn sich die braunhaarige Kandidatin in der Show genauso verpeilt wie in ihrem Privatleben gibt, hat RTL auf jeden Fall für ordentlich Spaß gesorgt.

Denn: In ihrem Freundeskreis wird als Synonym für Fauxpas aller Art die charmante Redewendung „die Lisa machen“ benutzt. So crashte Lisa schon eine gesamte Autowaschanlage, in der sie unwissend die Handbremse zog. Mit ihrer tollpatschigen Art sorgt sie immer wieder für Unterhaltung in ihrem Umfeld.


*Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Beim Kauf über unsere Affiliate-Links erhalten wir eine Provision, die unseren unabhängigen Journalismus unterstützt. Beim Klick auf die Links stimmen Sie der Datenverarbeitungen der Affiliate-Partner zu. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.


„Gemeinsam, Hand in Hand, bis ans Ende der Welt reisen und gemeinsam Abenteuer erleben“ – das ist Lisas Traumvorstellung von einer Beziehung. Spezielle Vorlieben, was die Äußerlichkeiten ihres Partners betrifft, hat sie nicht. Nehmen Sie hier an der EXPRESS.de-Umfrage zu „Der Bachelor“ 2023 teil:

In den kommenden Wochen wird sich zeigen, ob sich die sofortige „Connection“ zwischen Lisa und David intensiviert oder ob der Rosen-Traum des Biker-Girls schon bald platzt.

Egal wie, Lisa freut sich auf eine schöne Zeit, und hofft auch darauf, Freundschaften in der Frauen-Villa knüpfen zu können. Eine Strategie, um Davids Herz zu erobern, hat sie sich vorab nicht bereitgelegt. Sie möchte das riesige Abenteuer „Tag für Tag“ auf sich zukommen lassen.