Stau-Chaos in NRW Fast 400 Kilometer – diese Autobahnen sind besonders betroffen

Amira Pocher Olivers Gattin packt in Sat.1-Show irre Anekdote über ihn aus – Studiogäste können es nicht fassen

Amira Pocher, hier im November 2018 mit Ehemann Oliver, packte am vergangenen Montag (18. Juli 2022) bei „Mein Mann kann“ (Sat.1) eine skurrile Anekdote über ihren Gatten aus.

Amira Pocher, hier im November 2018 mit Ehemann Oliver, packte am vergangenen Montag (18. Juli 2022) bei „Mein Mann kann“ (Sat.1) eine skurrile Anekdote über ihren Gatten aus. 

Das dürfte wohl die Anekdote des Abends gewesen sein! Amira Pocher sorgte bei der Sat.1-Show „Mein Mann kann“ mit einer Geschichte für jede Menge Lacher. Im Fokus: Ihr Ehemann Oliver Pocher. 

Da hat Amira Pocher (29) aber große Augen gemacht! Denn Thorsten Legats (53) Frau Claudia erzählte am vergangenen Montag (18. Juli 2022) stolz bei der Sat.1-Spielshow „Mein Mann kann“, dass der frühere Schalke-04-Profi ein echter Casanova sei. Sie erhalte sehr häufig Liebesbriefe von ihrem Gatten, die sie im Anschluss in einer großen Tasche aufbewahre. „Das ist richtig schön, da freu ich mich jeden Morgen“, schwärmte die frühere Spielerfrau. 

Als Moderator Daniel Boschmann (41) dann von Oliver Pochers (44) Ehefrau wissen wollte, ob ihr witzelnder Gatte ebenfalls Süßholz raspeln könne und schon den ein oder anderen Liebesbrief verfasst hätte, packte die Österreicherin tief in die Anekdoten-Schatzkiste. Und sorgte damit wahrscheinlich für den heftigsten Lacher des Abends! 

Amira Pocher packt skurrile Geburtstags-Anekdote aus 

„Ich kann euch sagen..“, begann Amira Pocher, die sich sofort einen herzhaften Lacher verkneifen musste. „Ich habe einmal eine Geburtstagskarte von ihm geschenkt bekommen“, erzählte die 29-Jährige weiter, die mit ihrer Information bereits für tosendes Gelächter sorgte.

Alles zum Thema Amira Pocher

Nur eine Geburtstagskarte? Zugegeben: Nicht besonders charmant von Oliver Pocher. Immerhin sind die beiden seit 2016 liiert. Seit Oktober 2019 sogar verheiratet. Zudem brachte Amira 2019 und 2020 zwei gemeinsame Söhne auf die Welt. Da könnte der 44-Jährige ruhig häufiger mal den Liebes-Poeten raushängen lassen.

Sehen Sie hier Amira Pochers Liebesbrief-Anekdote in einem Instagram-Video:

Doch es wurde noch wesentlich skurriler. Denn es war tatsächlich nicht die Häufigkeit der Briefe, die Amira hier versuchte durch den Kakao zu ziehen. Es war die Art und Weise!

„Er hat für diese Geburtstagskarte einfach eine Autogrammkarte genommen. Er hat mir also zu meinem Geburtstag eine Autogrammkarte von ihm geschenkt“, platzte es aus der zweifachen Mama raus, die sich vor Lachen kaum noch halten konnte. Auch im Studio sorgte diese pikante Randinformation für anhaltende Lachkrämpfe. 

Vielleicht darf sich Amira Pocher ja am kommenden 28. September – ihrem Geburtstag – nun auf eine persönlichere Botschaft des Comedians freuen. So oder so, sie wird mit Sicherheit davon berichten. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.