Paukenschlag Lufthansa will Köln verlassen

Ukraine-Krieg Experte: Nur in diesem einen Fall ist Russland zu Verhandlungen bereit

Verhandlungen über ein Kriegs-Ende zwischen der Ukraine und Russland? Für den amerikanischen Historiker David Frum ein unwahrscheinliches Szenario – außer ein ganz bestimmter Fall tritt ein.

Der amerikanische Historiker David Frum sieht keinen Sinn darin, dass die Ukraine mit Russland über einen Frieden verhandelt.

Der ehemalige Redenschreiber des damaligen US-Präsidenten George W. Bush hält Gespräche für falsch: „Es wird oft gesagt, Kriege enden in Verhandlungen. Aber keiner der russischen Konflikte endete auf diese Weise.“ Es könne Verhandlungen nur in einem einzigen Fall geben.

Welche Voraussetzung dafür aus seiner Sicht erfüllt sein müsste und welche Schlussfolgerung er daraus zieht, erfahren Sie oben im Video. (sal)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.