Bundestagswahl 2021 Deutsche Musiker um Bela B mit klarer Wahl-Empfehlung

Ärzte-Schlagzeuger und Solokünstler Bela B macht Wahlwerbung für die Grünen.

Ärzte-Schlagzeuger und Solokünstler Bela B, hier bei einer Veranstaltung am 5. Juni 2021 auf der Lit.Cologne in Köln, wirbt bei der Bundestagswahl 2021 für die Grünen. 

Ärzte-Ikone und Solokünstler Bela B setzt sich bei der Bundestagswahl 2021 für Annalena Baerbock und die Grünen ein. Zahlreiche deutsche Musiker und Prominente schließen sich ihm an. 

Berlin. Der Ausgang der anstehenden Bundestagswahl am 26. September ist wegweisend für die nächsten Jahre. Nie war dabei das Thema Umwelt- und Klimaschutz präsenter und dringlicher als im Jahr 2021. 

Wählerinnen und Wähler können mit der Abgabe ihrer Stimme bei der Bundestagswahl nun mitentscheiden, welchen Themen sie Prioritäten einräumen – und welche sie, für sich persönlich, hinten anstellen. 

Bundestagswahl: Ärzte-Schlagzeuger Bela B unterstützt Annalena Baerbock

Prominente rund um den Musiker Bela B (Die Ärzte) unterstützen im Bundestagswahlkampf nun Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock. Sie sprachen eine Wahlempfehlung für die Grünen aus.

„Gemeinsam rufen wir auf, diesmal grün zu wählen“, heißt es in einem Facebook-Post auf der Seite des Schlagzeugers. Mehr als 30 weitere Künstlerinnen und Künstler unterzeichneten den Aufruf. Zu ihnen gehören BAP-Musiker Wolfgang Niedecken, Judith Holofernes (Wir sind Helden), Sven Regener (Element of Crime), Sängerin Balbina sowie der Bestsellerautor Frank Schätzing und der Regisseur Leander Haußmann.

Bundestagswahl 2021: Deutsche Musiker um Bela B werben für die Grünen

„Die Menschheit steht vor der größten Herausforderung ihrer Geschichte. Die Klimakatastrophe infolge der von Menschen verursachten globalen Erwärmung droht nicht, sie findet statt“, heißt es im Aufruf von Bela B, der mit bürgerlichem Namen Dirk Albert Felsenheimer heißt.

Bela B setzt sich seit vielen Jahren für Tierschutz, Umweltschutz sowie vehement gegen Rassismus ein. Der Ärzte-Schlagzeuger unterstützt beispielsweise die Trinkwasserorganisation Viva con Agua und hat sich im Jahr 2004 öffentlichkeitswirksam für Plakate der Tierrechtsorganisation PETA ablichten lassen, um ein Zeichen gegen das Tragen von Pelzen zu setzen.

Bela B unterstützt auch die Initiative „Kein Bock auf Nazis“.

In Bezug auf die Grünen finden die Künstler um Bela B, die die Partei bei der Bundestagswahl 2021 unterstützen, aber auch kritische Worte: „Als Kulturschaffende mögen wir nicht immer überzeugt von der Haltung der Grünen zu für uns wichtigen Themen wie etwa dem Urheberrecht sein.“

Grüne stehen für Klimaschutz, Umweltschutz und Schutz der Menschenrechte

Für sie seien andere Themen aber jetzt wichtiger: „Wir können mit den Schwächen der Grünen leben, weil es andere Politikbereiche gibt, die in ihrer Folgenschwere und Dringlichkeit unsere persönlichen Interessen in den Hintergrund drängen: Klimaschutz, Umweltschutz, Schutz der Menschenrechte.“

Die Umwelt- und die Klimafrage seien der Markenkern der Grünen. Keine andere Partei habe in den vergangenen Jahrzehnten so viel Expertise zu Nachhaltigkeitsthemen angesammelt. Der Beitrag bekam bis zum späten Montagmittag über 6000 Likes und wurde über 2600 Mal geteilt. (dpa, jba)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.