Neuer Ballermann-Hit Macht „Olivia“ „Layla“ Konkurrenz? Das sagt das Mallorca-Partyvolk 

Partyvolk feiert am 16. Mai 2022 im „Bierkönig“ am Ballermann auf Mallorca.

Das Partyvolk äußert sich zum neuen Ballermann-Hit „Olivia“. Hier sehen Sie ein Symbolbild, aufgenommen im „Bierkönig“ auf Mallorca im Mai 2022.

Nach „Layla“ erobert aktuell ein neuer Ballermann-Hit die Charts. In dem gleichnamigen Song von den Zipfelbuben geht es um „Olivia“. Aber was sagt das Partyvolk auf Mallorca zu dem neuen Hit? 

Den Ballermann Song „Layla“ hat mittlerweile nahezu jeder und jede im Ohr – ob gewollt oder nicht. Schließlich war das Lied von DJ Robin und Schürze in den letzten Wochen in aller Munde.

Während der Hit auf Mallorca in diesem Sommer gefeiert wurde, wie kein anderer, hagelte es in Deutschland mächtig Kritik dafür. Der Grund: Der Songtext sei sexistisch. Kurze Zeit später gibt es nun ein neues Lied, über das gesprochen wird.

Nach „Layla“: Was sagt das Mallorca-Partyvolk zu „Olivia“?

Kennen Sie bereits „Olivia“? So heißt nämlich der neue Song von den Zipfelbuben, der „Layla“ nun Konkurrenz machen könnte – in jeglicher Hinsicht.

Alles zum Thema Mallorca
  • Ekel-Alarm auf Mallorca Fäkalien im Wasser – diese Strände sind betroffen
  • Mallorca Brutale Attacke auf deutsches Urlaubs-Pärchen an Partymeile sorgt für Aufregung
  • Mallorca „Schlägereien, Drogen und Sex auf offener Straße“ – jetzt sollen Discos schließen
  • Mallorca Urlauber machen Schock-Fund im Hafen – Leiche lag wohl tagelang im Wasser
  • Chaos auf Mallorca Flugzeuge müssen ohne Gepäck abheben – um 14 Uhr wird alles schwarz
  • Claudia Obert Kussfoto von Reality-TV- spaltet – „Das können Mutter und Sohn sein“
  • „Goodbye Deutschland“ Caro Robens zeigt Fotos von früher – so krass ist ihre Veränderung
  • „Goodbye Deutschland“ Die Robens ganz privat – diese Highlights hält ihre Mallorca-Finca bereit
  • Nach Rekord-Hitze auf Mallorca Heftiger Wetterumschwung: Jetzt gilt Warnstufe Gelb
  • Nazan Eckes RTL-Moderatorin raubt Fans mit sexy Catwalk den Verstand

Eine Woche nach seiner Veröffentlichung wurde er bei YouTube nämlich bereits mehr als 600.000-mal geklickt, auf der Top 100 der iTunes Charts rückte er zwischenzeitlich auf den ersten Platz vor, zudem wartet das Lied mit einem anzüglichen Text auf.

Da ist klar: Am Ballermann kennt man das Lied bereits – und mag es.

„Text und Melodie sind super einfach, perfekt für das Partyvolk. Das hat Potenzial“, begründet dies eine Gruppe gemächlich feiernder Menschen im „Bamboleo“ auf der Schinkenstraße gegenüber EXPRESS.de. Genau das also, was die Interpreten bezwecken wollten. 

Eine Horde Männer, die vor der gleichen Lokalität stehen, haben den Song auf ihrem Mallorca-Aufenthalt ebenfalls schön oft gehört. Auf die Frage, ob er „Layla“ denn Konkurrenz machen könne, fällt die Antwort jedoch eindeutig aus.

Ballermann-Feiernde zu „Layla“-Konkurrenz: „Hype kann kein anderer Song mehr einholen“

„Nein. ‚Layla‘ wurde schon so viel gespielt. Das Lied war insgesamt so viel Thema. Den Hype kann kein anderer Song mehr einholen“, lautet hier die Vermutung.

Ob diese Spekulation jedoch stimmt, werden jedoch wohl nur die nächsten Wochen zeigen.

Fest steht allerdings: Zwischen den Interpreten der beiden Songs herrscht anscheinend Friede, Freude, Eierkuchen. Im Interview mit „Bild“ erklärten die Zipfelbuben, bestehend aus Timo Schulz, Dirk Ostermann und Florian Flesch, nämlich, dass sie DJ Robin und Schürze bereits zum Hit gratuliert hätten. 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.