Corona in NRW Bittere Entwicklung: Zahl der Covid-Patienten in Kliniken steigt immer höher

Tote Frau auf Mallorca gefunden Wasserleiche gibt Rätsel auf – Polizei hat grausamen Verdacht

Im Meer vor Palma de Mallorca (hier ein Archivfoto) ist eine Leiche entdeckt worden.

Im Meer vor Palma de Mallorca (hier ein Archivfoto) ist eine Leiche entdeckt worden.

Im Meer vor Palma auf Mallorca ist eine Leiche gefunden worden. Die tote Frau trug einen Neopren-Anzug und trieb im Wasser. Die Polizei hat die Tote noch nicht identifizieren können.

Palma de Mallorca. Eine tote Frau gibt der spanischen Polizei Rätsel auf. Die bislang nicht identifizierte Leiche trieb im Wasser vor Mallorca. Vermisstenmeldungen stimmen aber nicht überein. Die Ermittler haben einen grausamen Verdacht.

Von einem Segelboot aus hatten Zeugen den leblosen Körper im Meer vor Palma auf Mallorca entdeckt. Rettungskräfte konnten nichts mehr für die Frau tun. Sie war bereits tot. Die Guarda Civil brachte die Leiche an Land.

Tote Frau trieb im Meer vor Mallorca – sie trug Neopren-Anzug

Das war am Montagnachmittag (27. September), doch auch bis zum Mittwoch (29. September) sei es noch nicht gelungen, die Frau zu identifizieren. Bislang sei lediglich ermittelt, dass es sich bei der Toten um eine Frau mittleren Alters handele, so das „Mallorca Magazin“ unter Berufung auf die Polizei.

Die Tote trug demnach einen Neopren-Anzug, als sie gefunden wurde. Die Ermittler vermuten, dass sie möglicherweise schon seit Tagen im Wasser trieb, worauf der Zustand der Leiche schließen ließ. Die Frau sei vermutlich ertrunken, auf ein Gewaltdelikt gebe es bislang noch keine Hinweise.

Leiche im Meer vor Mallorca: Polizei hat grausamen Verdacht

Vermisstenmeldungen, die auf die Frau passten, liegen derzeit auf Mallorca nicht vor, so die „Mallorca Zeitung“. Aufgrund dessen gehen die Ermittler auch einem grausamen Verdacht nach, demzufolge die Frau nicht vor der spanischen Küste ums Leben kam.

Möglicherweise sei sie im Wasser vor einem ganz anderen Land gestorben. Ihre Leiche wurde dann durch die Meeresströmung bis vor Mallorca gespült.

DNA-Untersuchung soll Identität der toten Frau auf Mallorca klären

Der leblose Körper der Frau sei bei Auffinden bereits in einem fortgeschrittenen Verwesungsstadium gewesen. Eine Obduktion wurde angeordnet und soll Hinweise auf ihre Identität liefern. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.