Ist DAS die älteste Filiale der Welt?Video zeigt: Burger King eingemauert – inklusive Pommes-Tüte

Kurioser Fund in einem US-Einkaufszentrum: Bauarbeiter entdeckten einen komplett intakten Burger King, der vor über einem Jahrzehnt geschlossen wurde. Handelt es sich dabei um die älteste Filiale der Welt?

Retro, aber ansonsten ein bekannter Burger-King-Look in den USA: Sitzbänke, Getränkestationen und sogar eine Tüte Pommes. Es sieht fast so aus, als könnten in dieser Filiale morgen wieder Whopper verkauft werden. Das Restaurant ist allerdings seit 2009 nicht mehr in Betrieb. 

Bauarbeiter entdeckten den Burger King in der Concord Mall in Wilmington im US-Bundesstaat Delaware. Unfassbar: Der Fast-Food-Laden war zugemauert worden und offenbar komplett in Vergessenheit geraten. 

Die Betreiber des Einkaufszentrums führen im Video oben durch das eingestaubte Restaurant. Durch das Retro-Design fühlt es sich wie eine Zeitreise an. Der Burger-King-Laden war offenbar seit seiner Eröffnung in den Achtzigerjahren nicht renoviert worden. (lwe)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.