Paukenschlag in Brühl Jetzt bestätigt: Neue Attraktion im Phantasialand kurz vor der Eröffnung

Überblick über die Themenwelt Deep in Africa im Phantasialand.

Die Themenwelt Deep in Africa im Phantasialand erhält eine neue Attraktion.

Die Gerüchte sind wahr: Das Phantasialand eröffnet noch 2022 eine neue Attraktion.

Paukenschlag im Phantasialand! Über Monate hatten Gerüchte diesbezüglich die Runde gemacht, jetzt ist es offiziell bestätigt: Eine neue Attraktion mit Gänsehaut-Faktor steht kurz vor der Eröffnung.

Bereits seit dem Beginn der Winterpause 2022 fanden in der Themenwelt „Deep in Africa“ umfangreiche Bauarbeiten statt, unter anderem war in der letzten Aprilwoche die benachbarte Achterbahn „Black Mamba” gesperrt worden, um die Arbeiten weiterführen zu können.

Phantasialand Brühl: Neue Attraktion „Adventure Trail” soll noch 2022 eröffnen

Aber was wurde da gebaut? Die Antwort: der neue „Deep in Africa – Adventure Trail”. Ein Kletter- und Abenteuererlebnis, mit dem sich Besucherinnen und Besucher direkt „ins Herz des Dschungels” begeben können, wie es heißt.

Alles zum Thema Phantasialand

Wie EXPRESS.de erfuhr, sind die Arbeiten jetzt so gut wie abgeschlossen. Auch im Internet sind bereits Bilder von Besucherinnen und Besuchern zu finden, die die – scheinbar fertige – Außenfassade der neuen Attraktion bereits fotografiert haben.

Wie das Phantasialand am Mittwoch (6. Juli) erklärte, steht der Termin der Eröffnung noch nicht fest. Laut Informationen von Express.de soll es sich aber nur noch um Tage handeln.

Phantasialand: Erste große Neuheit seit „Rookburgh“ im September 2020

Für das Phantasialand ist die Eröffnung die erste größere seit dem September 2020. Damals hatte die mit Spannung erwartete Themenwelt „Rookburgh” inklusive des Flying Launch Coasters „F.L.Y.“ ihre Premiere gefeiert.

Ähnlich wie damals legt der Brühler Freizeitpark auch diesmal wieder enormen Wert auf das Thema „Immersion“. Der Fachbegriff bezeichnet den Grad des Eintauchens in eine andere Welt, unter anderem durch Optik, Geräusche und kleine Details. Das Phantasialand gilt in dieser Hinsicht als einer der weltweiten Vorreiter.

Phantasialand: Zuletzt viele Preise mit den Neuheiten gewonnen

Die Neuheiten im Park waren in den vergangenen Jahren extrem erfolgreich: So wurde „F.L.Y.“ bei den renommierten Parkscout-Awards 2020 ebenso als beste Neuheit in deutschen Freizeitparks geehrt wie 2019 die 3D-Achterbahn „Crazy Bats”.

Ob der neue „Adventure Trail“ ebenfalls preisverdächtig ist, davon können sich Besucherinnen und Besucher dann ab Spätsommer 2022 überzeugen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.