ING Erste Großbank ergreift überraschende Maßnahme: „Zeit der Nullzinsen jetzt vorbei“

Linie 61 und 62 in Bonn Wichtige Straßenbahn-Trasse für vier Wochen dicht

digas-155873525_MDS-EXP-2018-02-19-71-129256145

Auf den Linien 61 und 62 kommt es ab Ende Juni zu erheblichen Sperrungen.

Bonn – Da müssen sich die Bonner auf etwas einstellen? Insbesondere in der Südstadt dürfte es vor allem für Bahnfahrer in jedem Fall unangenehm werden. Kanal- und Gleisbauarbeiten legen einen Monat lang eine der wichtigsten Verkehrsverbindungen lahm.

Zwischen Hauptbahnhof und Quirinusplatz wird deshalb vom 30. Juni (ca. 3.30 Uhr) bis einschließlich 26. Juli ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet.

Linien 61 und 62: Sperrung zwischen Hauptbahnhof und Quirinusplatz

Alles zum Thema SWB

In dieser Zeit endet die von Oberkassel Süd/Römlinghoven kommende Linie 62 an der Haltestelle Bonn Hauptbahnhof in der U-Bahn auf Gleis U3 und fährt von dort aus wieder zurück.

Sperrungen S61 und S62 Phase 1

So verläuft der Schienenersatzverkehr zwischen Hauptbahnhof und Quirinusplatz in der ersten Bauphase.

Die von Auerberg kommende Linie 61 endet in dieser Zeit an der Haltestelle Hauptbahnhof und kehrt dann um.

Sperrungen S61 und S62 Phase 2

So verläuft der Schienenersatzverkehr zwischen Hauptbahnhof und Quirinusplatz in der zweiten Bauphase.

Die Hausdorffstraße kann vom 20. bis 26. Juli nur eingeschränkt durch den Schienenersatzverkehr befahren werden. Er umfährt diese deshalb zwischen der Reuterstraße und der Eduard-Otto-Straße über den Bonner Talweg in Fahrtrichtung Dottendorf.

Verkehrschaos in Bonn? SWB richtet Schienenersatzverkehr ein

Der Schienenersatzverkehr wird bedingt durch die Baustellenverläufe in zwei Phasen durchgeführt. Ab Montag dem 27. Juli um ca. 3.30 Uhr fahren die Linien 61 und 62 wieder regulär.

Hier lesen Sie mehr: Zwischen Bonn und Köln – Für Bahnpendler kommt es knüppeldick

Die SWB bitten alle Fahrgäste, für Umstiege und Verzögerung durch den Ersatzverkehr eine längere Reisezeit einzuplanen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.