Geheimnis gelüftet Diese neuen Läden ziehen bei Bonns „Urban Soul“ ein

Bonn_Urban Soul

So soll „Urban Soul“ (links) an der Poststraße mal aussehen. Gegenüber das Maximiliancenter.

Bonn – „Motel One“ war der erste Mieter für das Projekt „Urban Soul" am Bonner Hauptbahnhof. Das Design-Hotel wird an der Maximilianstraße eröffnen (hier mehr dazu lesen). 

Lifestyle House an der Bonner Poststraße

Jetzt wurden für das an der Poststraße gelegene „Lifestyle House“ weitere Mietverträge unterzeichnet, so die developer Projetktentwicklung GmbH, die als Investor, Bauherr und Projektentwickler für das Projekt „Urban Soul“ verantwortlich ist.

Lidl und Café-Betreiber ziehen ein

Alles zum Thema Lidl

In der Verteilerebene von U-Bahn und Hauptbahnhof wird Lidl eine Filiale mit einer Verkaufsfläche von fast 800 Quadratmetern anbieten. In der neuen Passage unterm Hauptbahnhof waren gerade erst viele verschiedene Geschäfte eröffnet worden (hier mehr dazu lesen).

Gegenüber von Lidl entsteht auf einer Fläche von knapp 100 Quadratmetern eine Filiale eines international bekannten Café-Betreibers. 

„sander“ bietet Gastronomie an der Piazza

Auf der rund 1.000 Quadratmeter großen Fläche über zwei Etagen sowie der 200 Quadratmeter großen Außenterrasse bietet das sander ab dem kommendem Jahr in Bonn Gastronomieerlebnisse für jeden Geschmack: Neben einem Deli mit Shop und Take-away, einem Café sowie einer Bar erwartet den Gast im Restaurantbereich eine offene Küche mit freiem Blick auf das Geschehen hinter den Kulissen. Der erste Standort des sander eröffnet diesen Sommer in der Frankfurter Shoppingmall MyZeil als Teil des neuen Gastro-Bereichs Foodtopia.

Bonn_Piazza

Auf der Piazza an der Maximilianstraße ist viel Platz für Gastronomie.

XTRAFIT will die Bonner fit machen

Im 2. und 3. Obergeschoss des „Lifestyle House“ wird XTRAFIT auf einer Fläche von 2.650 Quadratmetern sein erstes Fitnessstudio in Bonn eröffnen. Der Zugang zum XTRAFIT Fitnessstudio wird von der Straße Am Hauptbahnhof mit einem separaten Eingang erschlossen.

Verhandlungen über Vermietungen laufen

„Wir freuen uns über die Vermietung der Ankerflächen im Lifestyle-House. Die verschiedenen Nutzungen und Kundenströme der ‚Urban Soul‘-Bauteile untereinander werden das Quartier nachhaltig beleben. Für die weiteren Einzelhandels- und Gastroflächen werden aktuell Verhandlungen geführt. Weitere Abschlüsse erwarten wir kurzfristig“, so Bastian Julius, Geschäftsführer von Urban Soul.

Büroflächen sind komplett vergeben

Die Büroflächen im dritten Bauteil, dem City Office an der Rabinstraße, sind bis auf rund 1.000 Quadratmeter im Erdgeschoss vollvermietet. Die etwa 260 öffentlichen Stellplätze werden, genau wie die Tiefgarage, zukünftig von der Bonner City Parkraum GmbH bewirtschaftet.

Die ersten Eröffnungen im „Urban Soul“ sind ab Frühjahr/Sommer 2020 geplant, das Hotel wird voraussichtlich im 4. Quartal 2020 seinen Betrieb aufnehmen können.

(ms)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.