A1 Richtung Köln Laster mit 20 Tonnen Fleisch in Flammen – Autobahn gesperrt

Motel One eröffnet Power-Paar bringt Stil nach Bonn

Bonn_Motel One_Müller

Cooles Paar: Ursula Schelle-Müller und Motel One-Gründer Dieter Müller

Bonn – Wer genau hinschaute, musste schmunzeln: Die Strümpfe des Motel One-Gründers Dieter Müller harmonierten perfekt mit den Schuhen seiner Ehefrau Ursula Schelle-Müller. Nicht nur das: Es ist auch die fürs Hotel so typische Farbe Türkis.

Hotel an der Berliner Freiheit

Ein paar mit Stil! Und Stil findet sich überall im neuen Hotel Motel One Bonn-Beethoven an der Berliner Freiheit – ob in der Lobby, an der Bar, in Besprechungs- oder Hotelzimmern.

Überall Design-Objekte

Alles zum Thema Ludwig van Beethoven

Artemide-Lampen, Windlichte von Lambert, Kunstobjekte, ausgefallene Lampen mit züngelnden Flammen über Konferenztischen. Und überall etwas, das mit klassischer Musik, mit Beethoven zu tun hat.
„Jedes Haus hat sein eigenes Design-Thema“, erklärt Ursula Schelle-Müller. Für Bonn natürlich Beethoven. Den kann man in chilligen Sesseln in der Lobby über Kopfhörer genießen.

Beethoven als Kunstprojekt

Und für Bonn hat sich die Design-Expertin Schelle-Müller mit Gudrun Barenbrock eine Kölner Video-Künstlerin ausgeguckt, die den Bonner Ludwig van Beethoven, seine Musik, den Schiller-Text zur „Ode an die Freude“ zu einem Gesamtkunstwerk in der Lobby gemacht hat.

Motel One Bonn-Beethoven (c)MotelOne (1)

4 Millionen Euro investierte Dieter Müller in das Bonner Motel One.

40 Sorten Gin an der Bar

Das können die Bonner nicht nur von außen durch die großen Scheiben bestaunen. Auch Gäste, die nicht im Hotel eingecheckt haben, sind beim Frühstück (nach Anmeldung) oder an der Bar willkommen. Dieter Müller schmunzelt: „Wir bieten an der Bar 40 Sorten Gin an, auch regionale.“

480 Millionen Euro Umsatz

Der Selfmade-Millionär (480 Millionen Euro Umsatz in 2018) kam nicht nur zur Eröffnung mit viel Prominenz vorbei. Er ließ es sich auch nicht nehmen, jeden Einzelnen seines Teams mit Handschlag zu begrüßen. Gelebte Firmen-Philosophie: „Die Mitarbeiter sind ein ganz wichtiger Baustein.“ Und für deren Ausbildung gibt es sogar eine eigene Akademie, die Internationale Hochschule in Bad Honnef.

Dieter Müller, Gudrun Barenbrock, Ursula Schelle-Müller, Philippe Weyland, Ashok-Alexander Sridharan, Görge Henrich, Dr. Annette Hirmer (c)Motel One

Viel Prominenz bei der Eröffnung: Dieter Müller, Künstlerin Gudrun Barenbrock, Ursula Schelle-Müller, Managing Director Philippe Weyland, OB Ashok Sridharan, Hotel-Chef Görge Henrich, Unternehmerin Dr. Annette Hirmer

Bonner ist in Bonn der Boss

Ein Bonner ist der Chef im ersten Bonner Motel One: Görge Henrich hatte Motel One-Gründer Dieter Müller immer wieder gebeten: „Wenn Sie was in Bonn aufmachen, denken Sie bitte an mich!“ Und jetzt ging sein Herzenswunsch in Erfüllung.

Zimmer ab 69 Euro

Henrich ist ab sofort zuständig für das Hotel an der Berliner Freiheit mit insgesamt 218 Zimmern. Und die sind zwar klein, aber fein: Ob Deko, Bettwäsche oder Handtücher – es wird Wert auf qualitativ Hochwertiges gelegt. Mit 69 Euro geht es bei den Zimmerpreisen los. Ursula Schelle-Müller: „Bei uns gibt es keine Nachfrage betriebene Preispolitik!“ Das zweite Bonner Motel One am Hauptbahnhof ((„Urban Soul“) soll 2020 fertiggestellt werden.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.