Tut so gutKölner Winter vorbei? Blick auf die Tageslänge macht Hoffnung

Sonnenaufgang am 25. Juli 2021, am Altstadtufer in Köln, mit Blick auf die Hohenzollernbrücke.

Sonnenaufgang am 25. Juli 2021, am Altstadtufer in Köln, mit Blick auf die Hohenzollernbrücke.

Endlich mal eine gute Wetternachricht – die Tage werden wieder länger. Das ist auch gut für die Psyche.

von Matthias Trzeciak (mt)

War es das mit dem Winter in Köln? Langzeitprognosen sind laut Deutschem Wetterdienst (DWD) zwar nicht wirklich seriös, aber die Vorzeichen stehen mehr auf Frühling als auf Schnee und Eis.

In der kommenden Woche soll es zwar noch einmal frisch werden, aber das deprimierende Grau am Himmel wird spätestens ab Dienstag (7. Februar 2023) verschwinden.

Wetter in Köln: Hochdruckeinfluss setzt sich durch

Das Rheinland gerät mehr und mehr unter Hochdruckeinfluss. Heißt: Es wird sonnig. Trotzdem können die Temperaturen bei dem klaren Wetter in der Nacht zum Mittwoch (8. Februar) noch einmal unter den Gefrierpunkt rutschen, erklärt der DWD.

Alles zum Thema Wetter

Was allerdings positive Auswirkungen auf die Psyche der Kölner und Kölnerinnen hat – die Tageslänge. Am 21. Dezember 2022 war in Köln der kürzeste Tag. Die Tageslänge betrug laut „timeanddate.de“ nur 7:55 Stunden. Seitdem geht es kontinuierlich aufwärts. Am 28. Januar 2023 wurde dann erstmals die magische Grenze von neun Stunden durchbrochen.

So geht es nun immer weiter. Am 1. Februar waren es dann schon 9:13 Stunden und am 5. Februar bereits 9:27 Stunden.

Zwar war am Sonntag die Sonne bisher nicht am Himmel zu sehen, aber der Sonnenaufgang war um 8.02 Uhr – Sonnenuntergang ist um 17.29 Uhr. Zum Vergleich: Am 21. Dezember 2022 war der Sonnenaufgang um 8.32 Uhr und der Untergang schon um 16.27 Uhr. Es bleibt also eine Stunde länger hell. 

Tageslänge in Köln: Ende Februar mehr als zehn Stunden

Am 15. Februar 2023 wird die Tageslänge in Köln schon mehr als zehn Stunden betragen. Und schauen wir in den März, dann sind es am 31. März 2023 12:51 Stunden. Das sollte doch bei jedem ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Nehmen Sie hier an unserer EXPRESS.de-Umfrage teil:

In diesem Zusammenhang nicht vergessen – dieses Jahr beginnt die Sommerzeit schon am 26. März. 2024 wird die Uhr am 31. März vorgestellt.

Und wann ist in Köln der längste Tag? Am 21. Juni 2023 beträgt die Tageslänge genau 16:32 Stunden. Die Sonne geht dann erst gegen 21.50 Uhr unter.