Lohnt sich die Vatertags-Tour? Nach den Unwettern – so sind die Aussichten in Köln und NRW

Eine Gruppe junger Männer feiert bei einer Vatertagstour mit einem umgebauten Bollerwagen.

Vatertags-Tour: Ja oder Nein? Wie wird das Wetter am 26. Mai? Unser undatiertes Symbolfoto zeigt eine Vatertags-Tour in Hannover.

Am Donnerstag ist nicht nur Christi Himmelfahrt, sondern auch Vatertag – so wird das Wetter am beliebten Ausflugstag in Köln.

Nach den Unwettern hat sich das Wetter zwar beruhigt, aber es ist wesentlich kühler geworden. Wie sind die Aussichten für die kommenden Tage? Lohnt sich am Donnerstag eine Vatertags-Tour?

Am Mittwoch (25. Mai) soll es erstmal trocken bleiben – bei angenehmen Temperaturen um die 20 Grad. Am Feiertag erwarten die Meteorologinnen und Meteorologen dann einen Mix aus Sonne und Wolken. Mit viel Regen sei erstmal nicht zu rechnen – auch von Unwettern werden die Kölner und Kölnerinnen aller Voraussicht nach verschont.

Köln: So sind die Wetteraussichten für den Vatertag am 26. Mai

Die Temperaturen steigen im Laufe des Tages auf maximale 18 bis 21 Grad an. Richtig warm wird es also nicht. Aber zum Grillen sollte es reichen.

Alles zum Thema Wetter
  • Wetter in NRW Gewitter-Warnung und Starkregen – doch der Sommer meldet sich bald zurück
  • Hitzewelle in Deutschland Fast 40 Grad heiß! Eine Stadt stellt neuen Jahrhundertrekord auf
  • Schwitz-Wetter in NRW Heißester Tag des Jahres – so waren die offiziellen Temperaturen in Köln
  • Besser schlafen bei Hitze Warum Sie abends warmen Tee trinken sollten – 8 Tipps für die Nacht
  • Wetter in Deutschland Auf Sommer-Hitze folgen Unwetter – Achtung, hier wird es ungemütlich 
  • Hitze-Alarm in Köln Wetterdienst mit UV-Warnung: „Schutzmaßnahmen sind unbedingt erforderlich“
  • Preissteigerung in Köln So viel kosten Eis, Kölsch, Freibad & Co. diesen Sommer
  • Hammer-Temperaturen und Tropennacht Hitzewelle auf Mallorca – Warnstufe wird ausgerufen
  • Temperaturen steigen Extreme Hitze jetzt in NRW erwartet – doch Gewitter sollen kommen
  • Wetter in Köln Spanien-Hitze im Anmarsch – so heiß soll es werden

Kleiner Wermutstropfen: In der Nacht und am Freitagvormittag sind Regenschauer angesagt. Nach dem Vatertag wird es also etwas ungemütlicher.

Wetteraussichten für NRW an Christi Himmelfahrt

In den anderen Regionen Nordrhein-Westfalens sind am Donnerstag viele Wolken und vereinzelte Schauer angesagt. Besonders am Vormittag müsse man mit Regen rechnen, so der Deutsche Wetterdienst (DWD).

Die Höchstwerte bewegen sich zwischen 18 und 22 Grad, im höheren Bergland zwischen 14 und 19 Grad. Im Norden und Osten des Bundeslandes kann es im Laufe des Tages zu stärkeren Böen kommen, die abends aber wieder nachlassen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.