+++ EILMELDUNG +++ Der Nächste, bitte! Fünfter FC-Profi geht mit in die 2. Liga: „Zusammen durch dick und dünn“

+++ EILMELDUNG +++ Der Nächste, bitte! Fünfter FC-Profi geht mit in die 2. Liga: „Zusammen durch dick und dünn“

Kölner Fans warten sehnsüchtigMusik-Legende kommt 2022 in die Arena

Jamiroquai_Konzert_2019

Als „richtige” Konzerte noch möglich waren: Das Foto zeigt die Fans in der Lanxess-Arena beim Konzert von Jamiroquai im Juni 2019.

von Thomas Werner (tw)

Köln – Genau 544 Tage ist es nun her, dass EXPRESS die Nachricht erreichte, die die Musik-Fans in der Stadt jubeln ließ. Damals, im Oktober 2019, als Corona noch niemand kannte, kündigte sich ein Weltstar in Köln an: Sting. Sein Konzert in der Lanxess-Arena in Deutz war für den 15. Juni 2020 geplant. Jetzt steht der neue Termin fest.

  • Sting: Konzert in Köln ins Jahr 2022 verlegt
  • Auftritt in Lanxess-Arena war 2020 geplant
  • Musik-Superstar wird im Oktober 2021 bereits 70 Jahre alt

Es hätte der goldene Konzert-Sommer von Köln werden sollen! Neben Celine Dion (21. Juni), Queen und Adam Lambert (26. Juni), Billie Eilish (15. Juli), Elton John (5. September/22. Oktober) oder den Toten Hosen (14./15. August) hatte sich 2020 auch Sting angekündigt, für den 15. Juni. Doch daraus wurde nichts, aus bekannten Gründen.

Sting: Konzert in Köln ins Jahr 2022 verlegt

Zunächst war der Auftritt im Zuge der „MySongs”-Tour um genau ein Jahr verlegt worden, auf den 15. Juni 2021. Doch jetzt ist klar: Auch dieser Termin wird platzen, erst 2022 darf Sting vor das Kölner Publikum treten. Als neuer Termin ist nun der 13. April 2022 bestätigt, ein Mittwoch.

Alles zum Thema Musik

StingKonzert_2019

Sting, hier bei einem Konzert 2019, darf erst 2022 vor das Kölner Publikum treten.

In NRW wird Sting außerdem in Oberhausen (11. April) und Bonn (10. Juli) zu sehen sein. Laut Veranstalter sollen zumindest für die Termine in Köln und Oberhausen noch Tickets verfügbar sein. Bereits gekaufte Eintrittskarten behalten für die neuen Termine selbstverständlich ihre Gültigkeit.

Sting wird 2021 70 Jahre alt: Als Künstler mit Auszeichnungen überhäuft

Als einer der markantesten Solokünstler der Welt erhielt Sting unzählige Preise und Auszeichnungen, darunter elf Grammys, zwei Brit-, einen Golden Globe und einen Emmy Award, vier Oscar-Nominierungen, eine TONY-Nominierung, den Century Award des Billboard Magazine und wurde zur MusiCares 2004 Person of the Year ernannt. Zudem ist er Mitglied der Songwriters Hall of Fame und wurde mit den Kennedy Center Honors, dem American Music Award of Merit und dem Polar Music Prize ausgezeichnet.

Kaum zu glauben: Im Oktober 2021 wird der ehemalige Sänger von „The Police” bereits 70 Jahre alt! Die „My Songs“-Tour soll deswegen auch bewusst das Lebenswerk von Sting in den Mittelpunkt rücken und die besten Lieder des 17-fachen Grammy-Gewinners beinhalten. (tw)