+++ EILMELDUNG +++ Einsatz in Bonn Frau (46) wird aus Rhein gerettet – Horror-Fund in ihrer Wohnung

+++ EILMELDUNG +++ Einsatz in Bonn Frau (46) wird aus Rhein gerettet – Horror-Fund in ihrer Wohnung

Mehrere Kilometer StauDrei Fahrzeuge kollidieren: Unfall auf A4 legt Kölner Berufsverkehr lahm

Am Mittwochmorgen sorgte ein Unfall auf der A4 für Stau im Berufsverkehr. In Richtung Köln gab es mehrere Kilometer Stau.

Ein Unfall auf der A4 hat am Mittwochmorgen (8. Februar 2023) den Berufsverkehr lahmgelegt.

Gekracht hatte es auf der A4 in Richtung Köln zwischen Frechen-Nord und Köln-Klettenberg. Drei Fahrzeuge waren beteiligt, wie die Polizei Köln auf Anfrage von EXPRESS.de mitteilte.

A4 Richtung Köln: Unfall sorgt für langen Stau – keine Verletzte

Verletzte habe es dabei nicht gegeben. Die zunächst ungesicherte Unfallstelle ist inzwischen geräumt.

Alles zum Thema A4

„Da ist alles wieder frei“, so die Polizei Köln gegenüber EXPRESS.de. „Stau kann aber dennoch weiterhin bestehen“, heißt es ergänzend.

Am Morgen hatte sich gegen 8.28 Uhr ein sieben Kilometer langer Stau wegen der Bergungsarbeiten an der Unfallstelle gebildet. Anfangs gab es Informationen über zwei Unfälle auf der A4, das hat sich nicht bestätigt.