+++ EILMELDUNG +++ Mehrere Verletzte Kölner Bäckerei in die Luft geflogen – Polizei und Feuerwehr vor Ort

+++ EILMELDUNG +++ Mehrere Verletzte Kölner Bäckerei in die Luft geflogen – Polizei und Feuerwehr vor Ort

Von Stammgast ersteigertTrikot-Zeremonie in Kölner Kult-Gastro – Ex-Profi hat es signiert

Maureen Wolf mit Ex-Footballspieler Ralf Kleinmann (2.r.), Alexandra Kleinmann (r.) und Jürgen Walther Enki bei der Trikotübergabe in der Gaststätte.

Maureen Wolf mit Ex-Footballspieler Ralf Kleinmann (2.r.), Alexandra Kleinmann (r.) und Jürgen Walther Enki bei der Trikotübergabe in der Gaststätte.

In der Kölner Gaststätte bei Oma Kleinmann wurde jetzt ein besonderes Trikot aufgehängt. Ein Stammgast hatte es ersteigert.

Die Schnitzel in der Kölner Kult-Gastro auf der Zülpicher Straße sind bekannt – doch am Mittwochabend (26. April 2023) ging es bei Oma Kleinmann weniger ums Essen. Vielmehr waren alle Blicke auf ein besonderes Kleidungsstück gerichtet.

In Omas alter Küche wurde das Trikot von Ralf Kleinmann aufgehängt. Das stammt aus seiner Zeit als aktiver Footballspieler bei Frankfurt Galaxy.

Köln: Footballtrikot hängt jetzt bei Oma Kleinmann

Und wo stammt das Trikot her? „Einer unserer Stammgäste hatte es im Internet ersteigert. Ralf selbst hat es signiert“, erzählt Miteigentümerin Maureen Wolf.

Alles zum Thema Zülpicher Straße

Ralf Kleinmann ist der Enkel von Paula Kleinmann. „Vor 20 Jahren haben wir die Gaststätte von seiner Oma, seinem Vater Gustav Kleinmann übernommen und führen diese seither“, erklärt Maureen Wolf.

„Aber wir sind mit der Familie in gutem Kontakt geblieben, auch, da Paula Kleinmann und Gustav Kleinmann uns die ersten Jahre noch unterstützt haben.“

Der inzwischen 52-jährige Ralf Kleinmann konzentrierte sich derweil auf seine Footballkarriere und hatte unter anderem die Möglichkeit, Testspiele in den USA bei den „Tampa Bay Buccaneers“ zu absolvieren.

Vor einigen Jahren hatte Stammgast Walther Jürgen Enki, ein großer Footballfan, das Galaxy-Trikot von Ralf Kleinmann ersteigert. Nun überließ er es dem Oma-Kleinmann-Team. Das signierte Trikot wurde inzwischen gerahmt und jetzt feierlich aufhängen.

Teamsport und Ellenbogeneinsatz ist natürlich auch bei Oma Kleinmann gefragt. Maureen Wolf betreibt die Gaststätte zusammen mit ihrem Mann Olaf Wolf, ihrem Bruder Thore Küther und Schwägerin Ivana Jankovic Küther. (mt)