Wie süß ist das denn? Ihr Mann hat Geburtstag, da fasst Marita Köllner einen Plan 

Marita Köllner und ihr Ehemann Peter Serbee

Ihre Hochzeit im Mai 2019: Seitdem sind Marita Köllner und Peter Serbee auch „richtig" verheiratet. Sie lebten aber lange Zeit in wilder Ehe. 

Peter Serbee, der Ehemann von Marita Köllner, wird am Mittwoch (13. Oktober) 70 Jahre jung. Dazu gibt es eine Überraschung der Sängerin.

Köln. Sonst steht SIE immer im Mittelpunkt – und ER ist der ruhige Fels in der Brandung. Doch am heutigen Mittwoch (13. Oktober) ist das anders: Wenn „Fussich Julche“ Marita Köllner auf der Bühne wirbelt, ist Ehemann Peter Serbee meist dahinter und kümmert sich um alles Organisatorische. Wer die beiden einmal live erlebt hat: köstlich! Sie lieben sich, sie necken sich und sind einfach Seelenverwandte. 

Heute wird aber nur Peter gefeiert, denn der 70. Geburtstag des „Köllner-Gatten“ steht an. Da kam Marita eine zündende Idee: Via EXPRESS.de macht die Sängerin ihrem Schatz eine wunderschöne Liebeserklärung. Taschentücher raus, so schön kann Liebe sein!

Marita Deutsches Eck

Im Mai 2021 gab es zum Hochzeitstag Rosen von Peter an Marita. 

„Hallo, mein Schatz: Heute wirst 70 Jahre und Du bist kein bisschen älter geworden - eigentlich. Weil Du hast mich ja an meiner Seite, die Krawallbotz", beginnt Marita ihre Worte an Peter. Mal ein Schmunzeln, mal echte Liebe - so, wie die beiden auch wirklich miteinander umgehen. 

Weiter geht es: „Wir haben es nicht immer leicht, wir haben auch schon einmal Stress miteinander. Aber ich liebe Dich trotzdem. Danke für die schönen Jahre, mein Schatz."

33 Jahre sind Marita und Peter jetzt zusammen, vier davon verheiratet. „Ich hoffe, dass wir noch so viele schöne Jahre erleben werden mit viel Gesundheit. Und ich hoffe, dass Du weiter so inspiriert bleibst." 

Marita Köllner: Liebeserklärung an ihren Peter

Worauf Marita besonders stolz ist: Ihr „Pitter" (eigentlich gelernter Zahntechniker) hat vor einiger Zeit das Malen für sich entdeckt. „Ich finde es toll. Ich freue mich auf viele weitere schöne Bilder von Dir."  

Gefeiert wird übrigens am Abend auf Mallorca, der zweiten Heimat von Marita und Peter. Mit vielen Freunden und der Familie. Und damit schließen die schönen Worte vom „Fussich Julche": „Wir machen uns heute einen schönen Tapas-Abend auf typisch spanische Art. Du hast es Dir verdient, mein Schatz." 

Auch EXPRESS.de sagt: Herzlichen Glückwunsch und alles Gute, Peter Serbee! 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.