Corona-Trifolium Kölner Dreigestirn gefunden: Warum werden sie nicht vorgestellt?

Dreigestirn rück

Das kommende Kölner Dreigestirn ist gefunden. Das Symbolfoto wurde im Jahr 2008 aufgenommen.

Köln – Die Spatzen pfeifen es von den Dächern. Wer wird es machen? Welche Gesellschaft hat ihren Hut in den Ring geworfen? Denn trotz Corona und allen Unwägbarkeiten in der kommenden Session gibt es endlich eine gute Nachricht: Köln hat ein Dreigestirn gefunden.

Köln: Dreigestirn schneidert schon Ornate

EXPRESS liegen schon jetzt die Maße für die Ornate und Co. vor, sodass die Gewänder von Prinz, Bauer und Jungfrau maßgerecht geschneidert werden.

Lange Zeit wurde spekuliert, ob man beim Festkomitee überhaupt ein Trifolium aufgrund der Pandemie würde finden können. Aber das hat schon einmal geklappt. Auch wenn man sich beim FK naturgemäß sehr verschlossen zur Causa Dreigestirn verhält.

Alles zum Thema Dreigestirn
  • Traditions-Event lebt wieder auf Kölner Heumarkt: 90 Oldtimer ziehen alle Blick auf sich
  • Wegen Ukraine-Kriegs Karneval in Köln: Blaue Funken reagieren sofort und sorgen für Gänsehaut
  • Früher Golfkrieg, jetzt Ukraine Idee für 2023? Prinz von abgesagtem Zug 1991 wurde besondere Ehre zuteil
  • Weiberfastnacht Verbote im Kölner Straßenkarneval? Stadt macht klare Ansage
  • Er hat kein Corona Der Prinz ist „verhindert“: Kölner Kinderdreigestirn vorerst nur noch zu zweit
  • Karneval Corona-Alarm im Kölner Dreigestirn: Nächstes Mitglied ist infiziert
  • Karnevals-Eklat in Köln Dreigestirn von einem der wenigen Auftritte abgezogen – Festkomitee erklärt sich
  • Corona-Karneval Pripro in Köln: Präsidenten doch im Gürzenich – aus diesem Grund
  • Karneval in Köln Trotz Corona: Dreigestirn hat den Schlüssel zum Durchatmen
  • Kölner Karneval Endgültig: Jetzt ist klar, wie und wo die Proklamation stattfindet

Stellt sich aber die Frage, warum man das Trifolium in diesem Jahr so spät der Öffentlichkeit vorstellt?

„Ob ein Dreigestirn gefunden ist, möchten wir nicht kommentieren“, so Festkomitee-Sprecherin Tanja Holthaus auf EXPRESS-Nachfrage.

Aber ganz grundsätzlich gelte: „Wir haben uns bewusst dafür entschieden, das designierte Dreigestirn später als in den vergangenen Jahren vorzustellen.“

Dreigestirn2020

Sie hatten es etwas einfacher: Das tolle Dreigestirn 2020 mit Jungfaru Griet (Ralf Schumacher), Prinz Christian krath und Bauer Frank Breuer (v.l.), hier bei der Proklamation im Januar im Gürzenich.

Erst wenn die bereits eingereichten Konzepte beim Land NRW genehmigt seien, könne man konkret etwas zur Session sagen. Und eben auch zu Veranstaltungen, die das zukünftige Dreigestirn besuchen kann oder eben nicht. So habe das designierte Trifolium mehr Zeit, sich auf die Session unter geänderten Vorzeichen vorzubereiten.

Ansage der Bundesregierung: So reagiert das Festkomitee

Denn natürlich gibt es viel zu beachten und dementsprechend muss man sich als Dreigestirn auch vorbereiten: Reden, besondere Ereignisse – all das gehört zur Vorbereitung dazu.

Köln: Dreigestirn muss anders planen

Darum ist auch jetzt noch gar nicht klar: Geht es auf die große Sitzung im Maritim? Gibt es die Ehrung in Gürzenich oder Sartory?

Stand jetzt wird die kommende Session eher eine Karnevalszeit unter dem Motto „klein aber fein“. Auftritte bei Senioren, Kindern und andere kleinere Anlässe versprechen, dass das Kölner Dreigestirn so viel wie noch nie Karneval an der echten Basis verkörpern wird.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.