Unfall auf Autobahn Heftige Folgen für Verkehr Richtung Köln – Sperrung dauert an

Überfall auf Spielothek Täter schlägt im Morgengrauen zu und entkommt – Polizei Köln bittet um Hilfe

Nahaufnahme eines Polizeiautos.

In Köln ist es am Samstagmorgen (1. Oktober 2022) zu einem Überfall auf eine Spielhalle gekommen. Das Foto wurde am 27. Juli 2022 aufgenommen.

Im Kölner Stadtteil Zollstock ist es am Samstag zu einem Überfall auf eine Spielothek gekommen. Die Polizei sucht jetzt nach Zeuginnen und Zeugen.

Die Polizei Köln sucht nach einem Überfall nach einem bislang noch unbekannten Mann. Dieser hat am Samstagmorgen (1. Oktober 2022) gegen 6 Uhr eine Spielhalle auf dem Höninger Weg im Stadtteil Zollstock überfallen und konnte nach der Tat mit Bargeld als Beute fliehen.

Die Polizei bittet Menschen, die etwas beobachtet haben, sich dringend zu melden.

Köln: Spielothek überfallen – unbekannter Täter entkommt

Am Samstagmorgen verschaffte sich der Täter Zugang zur Spielhalle, drängte den Mitarbeiter in den Kassenbereich und zwang ihn zur Herausgabe des Bargeldes in der Kasse.

Alles zum Thema Polizeimeldungen

Laut Polizeiangaben soll der gesuchte Mann 30 bis 40 Jahre alt sein. Zur Tatzeit soll er einen dunkelblauen Kapuzenpullover, eine schwarze Hose mit weißen Streifen, eine Bauchtasche mit roter Aufschrift sowie einen weißen Mund-Nasen-Schutz getragen haben.

Er flüchtete mit seiner Beute schließlich über den Höninger Weg in unbekannte Richtung.

Hinweise zum Überfall oder zum Gesuchten nehmen die Ermittlerinnen und Ermittler des Kriminalkommissariats 14 unter der Telefonnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de entgegen. (nb)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.