Nächster Rückruf bei Rewe Achtung bei beliebtem Tiefkühl-Produkt – es drohen gefährliche Reaktionen

Spektakulärer Unfall in Köln SUV kracht in geparktes Fahrzeug – Promillezahl schockiert

Unfall am Kölner Tanzbrunnen: Range Rover kommt auf geparktem BMW zum Stehen.

Am Kölner Tanzbrunnen kollidierte eine SUV-Fahrerin an Karfreitag (15. April 2022) mit einem geparkten BMW.

An Karfreitag ist eine Frau mit ihrem Range Rover in der Nähe vom Kölner Tanzbrunnen in einen geparkten BMW gekracht. Der anschließende Alkoholtest gab Aufschluss, wie es zu dem Vorfall kommen konnte.

In der Nähe vom Tanzbrunnen ist es in Köln an Karfreitag (15. April 2022) zu einem spektakulären Unfall gekommen.

Im Rheinparkweg war eine Frau mit ihrem schwarzen Range Rover gegen einen parkenden BMW gekracht. Der Geländewagen blieb letztendlich mit der rechten Seite auf der Motorhaube der Limousine stehen.

Tanzbrunnen in Köln: Betrunkene Frau kracht in parkenden BMW

Wie die Kölner Polizei auf EXPRESS.de-Nachfrage angab, wurde bei dem Unfall niemand verletzt.

Alles zum Thema Tanzbrunnen

Der Unfall habe mit den großangelegten Kontrollen zum „Car-Freitag“, an dem jährlich viele Tuning-Fans zusammenkommen, nichts zu tun gehabt. Auch in Köln wurden die Hotspots der Szene von zahlreichen Beamten und Beamtinnen überwacht.

Unfall am Kölner Tanzbrunnen: Range Rover kommt auf geparktem BMW zum Stehen.

Der verunfallte Range Rover kam auf der Motorhaube des BMWs zum Stehen.

Vielmehr sei der Alkoholtest bei der Bruchpilotin deutlich angeschlagen: Die Frau habe während des Vorfalls nämlich 1,8 Promille im Blut gehabt. Diese Suff-Fahrt hätte für sie noch viel schlimmer ausgehen können. (nb)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.