Am Mittag wurde voll gesperrt Schwerer Unfall auf der A4 – ein Schwerverletzter

IMG_7839

Nach dem Unfall musste die Autobahn zwischenzeitlich voll gesperrt werden.

Klettenberg – Die A4 ist in Richtung Aachen an der Anschlussstelle Eifeltor/Klettenberg am Dienstagmittag voll gesperrt worden. Grund dafür war ein Verkehrsunfall, bei dem ein Lkw-Fahrer schwer und eine weitere Person leicht verletzt wurde. Laut Polizei sind um kurz vor 13 Uhr vier Autos gegeneinander gestoßen.

Schwerer Unfall auf der Autobahn 4 bei Köln sorgte für Stau

Mittlerweile kann die Autobahn wieder normal befahren werden. Der schwer verletzte Fahrer wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. (red)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.