Bei Routine-Kontrolle in Köln Polizei schnappt gesuchte Männer – die versuchen abzuhauen

Polizeibeamte bei einer Verkehrskontrolle in Köln

Bei einer Verkehrskontrolle in Köln-Poll am Montag (6. August) landete die Polizei einen Volltreffer. Hier ein Symbolfoto vom 15. April 2022.

Bei einer Verkehrskontrolle am Montagnachmittag (8. August) wurden zwei gesuchte Wohnungseinbrecher in Köln-Poll festgenommen.

Volltreffer! Bei einer Autokontrolle haben Polizisten am Montag (8. August) auf dem Poller Holzweg im Kölner Stadtteil Poll einen mit Haftbefehl gesuchten Wohnungseinbrecher festgenommen.

Als Beamte der Polizei Köln nachmittags gegen 14.30 Uhr auf einen Fiat zugingen, um eine Kontrolle durchzuführen, sprangen zwei Männer im Alter von 19 und 22 Jahren plötzlich aus dem Kofferraum und wollten vor den Einsatzkräften flüchten.

Köln: Gesuchte Einbrecher bei Verkehrskontrolle in Poll geschnappt

Nach kurzer Verfolgungsjagd konnten die Beamten die beiden Männer allerdings festnehmen. Bei dem 19-Jährigen wurden sie auf ein Handy aufmerksam, welches in der Tat bei einem Taschendiebstahl vor einigen Tagen geklaut worden ist.

Alles zum Thema Polizeimeldungen

Der 22-Jährige wurde festgenommen, da dieser versucht hatte, seine Identität zu verbergen. Er wird am Dienstag (9. August) einem Haftrichter in Köln vorgeführt.

Laut Polizei Köln wurden bei der Durchsuchung des Autos zudem eine Vielzahl an Einbruchswerkzeug wie beispielsweise Seitenschneider, Schraubendreher, Bolzenschneider und diverse Cutter-Messer sichergestellt. (als)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.