Unfall auf Autobahn Sperrung mit heftigen Folgen für Verkehr Richtung Köln

Tasche vermeintlich gesichert Diebstahl am Kölner Dom endet für Radlerin (56) schmerzhaft

Menschen gehen auf der Domplatte an einer Absperrung vorbei.

Auf der Domplatte, hier ein Foto vom 17. August 2022, ist eine Radfahrerin (56) am Dienstagabend Opfer eines Handtaschendiebstahls geworden. 

Eine Radfahrerin ist auf der Domplatte Opfer eines Taschendiebstahls geworden. Dieser war für sie in mehrfacher Hinsicht schmerzhaft. 

Es ist ein Albtraum vieler Fahrradfahrerinnen, der für eine 56-Jährige am Dienstagabend (22. November 2022) auf der Domplatte schmerzhafte Realität wurde.

Ein Unbekannter hat ihre Handtasche aus dem Fahrradkorb geklaut. Weil der Henkel der Tasche aber um den Sattel gewickelt war, riss er die Frau samt Fahrrad mit.

Polizei Köln: Tatverdächtiger flüchtet mit Tasche Richtung Hauptbahnhof

Gegen 17.20 Uhr schob die 56-Jährige ihr Rad in Richtung Trankgasse, als ein Mann plötzlich ihre „gesicherte“ Handtasche ergriff und daran zerrte. Und das offenbar so heftig, dass die Frau den Halt verlor und samt Fahrrad zu Boden stürzte. 

Alles zum Thema Polizeimeldungen

„Dem jungen Mann gelang es aber, die Tasche an sich zu reißen und in Richtung Hauptbahnhof zu entkommen“, erklärte ein Sprecher der Kölner Polizei

Unbekannter von Videokameras im Umfeld des Kölner Doms gefilmt 

Nach Zeugenangaben ist der Tatverdächtige etwa 20 bis 25 Jahre alt, hat einen dunklen Teint und eine athletische Statur, er trug schwarze Sportbekleidung. 

Dank der polizeilichen Videobeobachtung im Umfeld des Doms verfügt die Polizei zwar über Bildmaterial, die Ermittlerinnen und Ermittler suchen dennoch Zeuginnen und Zeugen. 

Wer Angaben zum Tathergang und/oder dem Verdächtigen machen kann, wird gebeten, sich telefonisch unter der Rufnummer 0221 229-0 oder per E-Mail an poststelle.koeln@polizei.nrw.de beim Kriminalkommissariat 73 zu melden. (iri)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.