Ärger mit der Deutschen Bahn Frau plant Reise ab Köln – Was stimmt mit der Reservierung nicht?

Eine Frau will eigentlich vom Bahnhof Köln-Deutz (Foto stammt aus dem Jahr 2016) mit der Deutschen Bahn fahren: Doch mit der Reservierung stimmt etwas nicht...

Eine Frau will eigentlich vom Bahnhof Köln-Deutz (Foto stammt aus dem Jahr 2016) mit der Deutschen Bahn fahren: Doch mit der Reservierung stimmt etwas nicht...

Oft ist eine Fahrt mit der Deutschen Bahn eine eher entspannte Angelegenheit. Einsteigen, ein Buch lesen und am Zielort wieder aussteigen. Doch solch eine Reise kann auch zur Nervenprobe werden. Wie eine Reisende nun auf Facebook berichtet.

Ab Köln (Bahnhof Deutz) möchte eine Frau am Samstag, 11. Dezember 2021, reisen. Und zwar mit der Deutschen Bahn. Gesagt, getan. Bahn-App geöffnet, Verbindungen gecheckt, die Passende gefunden.

Doch dann kommt es zum Problem, wie die Bahn-Kundin nun in einem Post, gerichtet an das Facebook-Team der Deutschen Bahn, schildert.

„Liebe Deutsche Bahn, wie sieht es morgen mit dem ICE 857 ab Köln Messe/Deutz aus? Fährt der? Hier ist seit rund einer Woche kein Sitzplatz zu reservieren. Laut Fehlermeldung im Navigator solle ich eine alternative Verbindung wählen ... Danke“, so die Reisewillige auf Facebook.

Deutsche Bahn: Kundin schon vor Fahrtantritt in Köln genervt

Alles zum Thema App

Zum Glück greift ein Mitglied des Facebook-Teams der Bahn das Problem schnell auf und begibt sich auf Spurensuche. Ergebnis: „Es kann keine Reservierung vorgenommen werden, da die Reservierung gesperrt ist. Das kann an verschiedenen Gründen liegen, wie zum Beispiel an Baustellen oder Fahrplanänderungen. Ob das Reservierungssystem vor Abfahrt des Zuges noch freigegeben wird, kann ich dir leider nicht sagen. Ich wünsche dir trotz der Umstände eine angenehme Fahrt.“

Anscheinend nicht die Antwort, die sich die Kundin erhofft hatte. Sie wirkt so langsam genervt. Antwortet auf den Post des Bahn-Mitarbeiters: „Solange der Zug fährt. Ich ahne allerdings schon Schlimmes ... Danke für die Mühe!“

Deutsche Bahn: Das Rätsel geht weiter

Fahren soll der Zug aber wohl. So schreibt die Bahn in einem weiteren Post: „Laut dem System fährt der ICE 857 morgen voraussichtlich ab Köln Messe/Deutz von Gleis 12. Bitte prüfe vor Beginn deiner Reise den Fahrplan, ob der ICE 857 fährt.“

Einen Sitzplatz konnte die Kundin allerdings immer noch nicht verbindlich buchen. Bleibt nur zu hoffen, dass sie am Samstag Glück hat und der Zug nicht zu überfüllt ist.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.