Berührende Echo-LaudatioCampino und Niedecken: Echte Fründe!

Köln – Was für eine Bekenntnis zur Köln-Düsseldorfer Freundschaft! Campino, Frontmann der Toten Hosen, hielt bei der Echo-Verleihung in Berlin eine berührende Laudatio auf Wolfgang Niedecken. Der BAP-Sänger, der gerade erst von seinem Schlaganfall im November genesen ist, erhielt den Echo für sein Lebenswerk.

„Ich bin noch immer total baff, welch wunderbare Worte Campino gefunden hat“, sagte Niedecken am Tag danach. „Und da war kein Gramm Gefühlsduselei dabei. Dafür will ich mich bei ihm demnächst noch mal extra bedanken.“ Campino meinte nur: „Ich kenne Wolfgang Niedecken 26 Jahre. Wir, die Toten Hosen, waren damals Vorgruppe und froh, dass BAP uns willkommen hieß. Da hatten Ressentiments keinen Platz.“

Diese Echo-Laudatio bewies: Echte Fründe stonn överall zesamme.