Am Wochenende droht Chaos Bahn sperrt wichtige Kölner Zugstrecke – hier alle Infos

Ein Regionalzug verlässt den Hauptbahnhof in Köln

Reisende in Köln und Umgebung müssen am Wochenende besonders viel Geduld mitbringen. Hier ein Symbolfoto eines Regionalzuges in Köln im Februar 2019.

Am Wochenende (6. bis 8. Mai) müssen sich Reisende auf erhebliche Störungen im Bahnverkehr einstellen.

Aufgrund von Arbeiten an zwei Straßenbrücken in den Kölner Vororten Düren und Frechen muss die Strecke zwischen Aachen und Köln in der Zeit von Samstag (7. Mai, ab 23 Uhr) bis Montag (9. Mai, 4 Uhr) vollständig gesperrt werden.

Vor allem am Sonntag (8. Mai) kommt es daher ganztägig zu Einschränkungen. Die Deutschen Bahn wird einen Schienenersatzverkehr einrichten.

Köln: Zugausfälle aufgrund von Bauarbeiten am Wochenende

Hier alle Änderungen im Überblick:

Alles zum Thema Deutsche Bahn
  • Am Wochenende droht Chaos Bahn sperrt wichtige Kölner Zugstrecke – hier alle Infos
  • Nach böser Vorgeschichte Deutsche Bahn startet verrückte Frankfurt-Aktion – Ex-FC-Star stichelt
  • Neun-Euro-Ticket Verbraucherzentrale mit dringender Warnung: „Es wäre fatal“
  • „Bestrafen wir doch mal alle“ Vor Köln-Spiel: Deutsche Bahn wirft Max Kruse aus dem ICE
  • Nicht genügend Likes Deutsche Bahn schickt Frankfurt-Fans nicht per Sonderzug zum Europa-League-Finale
  • Neun-Euro-Ticket Von Köln ins ganze Land – was auch ohne ICE und IC sehr gut zu erreichen ist
  • Chaos-Finale für FC-Fans Bahn-Ärger und Einlass-Probleme in Stuttgart – Polizei beendet „Scharmützel“
  • Am Kölner Hbf Mann (21) steht plötzlich ohne Hose vor Frau – „ist doch normal in Deutschland“
  • Deutsche Bahn ICE-Züge bekommen neues Design – So soll es demnächst in den Waggons aussehen
  • Lage bei der Bahn immer schlimmer „Situation habe ich in 40 Jahren noch nicht erlebt“
  • RE 1: Vollständiger Ausfall zwischen Köln Hbf und Langerwehe. Als Ersatz verkehren zwischen Langerwehe und Köln Hbf Busse mit allen planmäßigen Halten. Zusätzlich werden tagsüber Schnellbusse zwischen Langerwehe und Köln Hbf nur mit Halt in Düren eingesetzt. Es kommt zu Fahrzeitänderungen zwischen Langerwehe und Aachen.
  • RE 9: Vollständiger Ausfall zwischen Köln-Ehrenfeld und Langerwehe. Auch hier verkehren als Ersatz Busse im Bereich der Zugausfälle und Schnellbusse mit dem Ziel Düren werden auch hier eingesetzt.
  • RB 20: Vollständiger Ausfall zwischen Langerwehe und Düren. Ersatzbusse werden eingesetzt.
  • RB 38: Ausfall zwischen Köln Hbf bzw. Köln Messe/Deutz und Horrem. Zwischen Köln Hbf bzw. Köln Messe/Deutz und Köln-Müngersdorf Technologiepark fahren die Züge der Linie S 19 ersatzweise weiter. Zwischen Köln-Müngersdorf Technologiepark und Horrem verkehren Ersatzbusse.
  • S 12: Ausfall zwischen Köln Hbf/Köln Hansaring und Köln-Ehrenfeld/Horrem. Als Ersatz stehen zwischen Köln Hansaring und Köln-Müngersdorf Technologiepark die Züge der Linie S 19 zur Verfügung. Zwischen Köln-Müngersdorf Technologiepark und Horrem verkehren Ersatzbusse.
  • Fernverkehr: Die Züge der ICE-Linie (Frankfurt – Köln – Aachen – Brüssel) werden zwischen Aachen und Köln ohne Halt über Mönchengladbach-Rheydt umgeleitet. Es kann zu Fahrzeitverlängerungen von bis zu einer Stunde kommen. Einzelne Verbindungen entfallen ebenfalls während des Bauzeitraums.

Die Fahrplanänderungen werden unter bauinfos.deutschebahn.com/nrw, über die App „DB Bauarbeiten“ sowie unter zuginfo.nrw bekanntgegeben. An den Bahnsteigen werden zudem Aushänge informieren. (als)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.