Trauer um ZDF-Kultstar William Cohn mit nur 65 Jahren gestorben – Jan Böhmermann reagiert

A4 bei Köln Autobahn aktuell voll gesperrt – das müssen Sie jetzt wissen

Eine Grafik zeigt die Umleitung. Die A4 wird am Wochenende (18. bis 21. März 2022) voll gesperrt. Wie Sie das Nadelöhr Köln-Heumar am besten umfahren können.

Die A4 wird am Wochenende (18. bis 21. März 2022) voll gesperrt. Wie Sie das Nadelöhr Köln-Heumar am besten umfahren können.

Am Wochenende wird die A4 voll gesperrt. Betroffen ist der Bereich zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Gremberg und dem Autobahndreieck Heumar. Was man jetzt wissen muss.

Im Zusammenhang mit dem Umbau des Autobahndreiecks Heumar (A3/A4/A59) müssen sich Autofahrerinnen und Autofahrer auf erhebliche Verkehrsbehinderungen einstellen.

Von Freitag, 18. März, 20 Uhr, bis Montag, 21. März, 5 Uhr, wird die A4 zwischen dem Autobahnkreuz Köln-Gremberg und dem Autobahndreieck Köln-Heumar voll gesperrt.

Autobahndreieck Köln-Heumar: A4 wird gesperrt

Grund für die Sperrung der A4 – in beide Fahrtrichtungen – ist der Rückbau der Behelfsüberführung/provisorischen Überführung Frankfurter Straße (B8).

Alles zum Thema A4
  • Bombe in Klettenberg Evakuierte Kölner haben Corona, Entschärfung erfolgreich
  • Mehrere Unfälle auf A4  Mercedes-Fahrer auf Crash-Tour im Rheinland
  • A4 bei Köln Sechs Kilometer Stau nach heftigem Unfall  
  • A4 in NRW Tödlicher Unfall wegen „Industrie-Schnee“ – erneute Auswirkungen für Autofahrer
  • Polizei Köln Beamte kontrollieren Fiat, dann folgt ein unglaublicher Fund  – Festnahme!
  • Mit Handy am Steuer Kölner Behörden ermitteln gegen Karl Lauterbach: Diese Strafe droht ihm
  • Stau-Chaos bis Köln Blanker Horror: Sauerlandlinie A45 noch für Monate voll gesperrt 
  • Verkehr wird umgeleitet A4 bei Köln teilweise komplett gesperrt – das ist der Grund
  • Drama auf A4 Drei Tage nach Unfall – herzzerreißender Fund auf der Autobahn
  • Horst Lichter Will er jetzt wieder seinen ursprünglichen Job machen?

Die Umleitungen im Überblick:

  • Sie führen die Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer auf der A4, aus Aachen kommend in Fahrtrichtung Oberhausen, ab dem Autobahnkreuz Köln-Gremberg über die A559 und die A59.
  • Auf der A3 aus Oberhausen kommend verläuft die Umleitungsstrecke umgekehrt über die A59 und A559.
  • Verkehrsteilnehmerinnen und Verkehrsteilnehmer, die auf der A3 von Frankfurt kommend in Richtung Aachen unterwegs sind, müssen bereits ab dem Autobahnkreuz Bonn/Siegburg auf die A560, weiter auf die A59 und anschließend auf die A559 fahren.

Das Autobahndreieck Heumar verbindet die Autobahnen A3, A4 und A59 am südöstlichen Rand des Kölner Autobahnrings. Etwa 200.000 Fahrzeuge fahren pro Tag über das Autobahndreieck – damit gehört es zu den am meisten genutzten Autobahnknotenpunkten in Europa. (mt)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.