Schafe vorm Kölner Dom Frau Daum kauft teure Kuriosität, da muss Christoph schlucken

Christoph Daum

Christoph Daum schaut in seine Geldbörse, ob das Geld für das ersteigerte Kunstwerk seiner Frau Angelica (im Leoparden-Kleid) ausreicht.

Köln – Am Ende waren es satte 220.000 Euro, die für „Mutige Kinder“   gespendet wurden. Auf Einladung von  Gabi Pannicke und XXL-Manager Reiner Calmund (er warf alleine 75.000 Euro Spenden von seiner 70. Geburtstags-Party in den Topf) feierten Prominente aus Sport, Show, Politik und Wirtschaft am Sonntagabend im Kölner Dorint am Messekreisel.

Es wurde ein Abend voller Liebe, Lust und Leidenschaft. Die kölsche Radsport-Legende Marcel Wüst kam mit buntem Domstadt-Shirt samt fettem FC-Logo zur Gala: „Dresscode ist ja sportlich schick – ein Sakko ist bei mir schon das höchste der Gefühle“, lachte er.  

Radsport-Legende Marcel Wüst heiratet

Doch am 14. Dezember wird er wohl Hemd und Krawatte auspacken, denn dann sagt er „Ja“ zu seiner Freundin Susanne Herbold. „Wir heiraten und freuen uns sehr darauf“, lüftete Wüst sein süßes Geheimnis.

Wuest

Susanne Herbold und Marcel Wüst gingen beim Cat Ballou-Auftritt auf der Tanzfläche ab.

Danach geht’s aber erstmal nicht in Flitterwochen sondern für Handwerksarbeiten in seine Radsport-Finca „Casa Ciclista“ nach Mallorca. Wüst sagt: „Nach der Saison muss ich einiges auf  Vordermann bringen.“ Ab Januar begrüßt er dann wieder Radsport-Gruppen auf der Mittelmeerinsel.

Ex-FC-Trainer Christoph Daum muss in den nächsten Tagen auch handwerken. Aber er kommt mit Hammer und Nagel aus.

Angelica Camm-Daum

 Angelica Camm-Daum ersteigerte dieses Kunstwerk von Adam Karamanlis. Rechts steht Dorint-Chef Karl Heinz Pawlizki.

Seine Frau Angelica Camm-Daum ersteigerte für den guten Zweck (unterstützt werden regionale Kinderhilfsprojekte) ein Bild des griechischen Künstlers Adam Karamanlis, berühmt für seine Werke mit Schafen. Der in Düsseldorf lebende Karamanlis zeichnete diesmal eine Art Schafs-Chor vor dem Kölner Dom-Panorama - das Bild musste Angelica unbedingt haben. Sie ging in die Vollen, trieb den Preis auf 2500 Euro und bekam den Zuschlag. Da schaute Ehemann Christoph erstmal schluckend in seine Geldbörse.

Britta Heidemann plant eigenes Event in Köln

Immerhin hat seine Frau einen Schnapp gemacht – das Werk hätte im normalen Verkauf 5000 Euro gekostet. Es findet bestimmt einen angemessenen Platz in der Villa im Hahnwald.

Heidemann

Britta Heidemann mit Ex-FC-Trainer Peter Stöger

Heimelig macht es sich auch Fecht-Queen Britta Heidemann in Köln. Nach einem aufregenden Jahr, in dem die IOC-Funktionärin viel unterwegs war, genießt sie die Adventszeit in der Heimat. Olympische Winterspiele in Südkorea, Olympische Jugendspiele in Argentinien und zuletzt knapp einen Monat  Dreharbeiten zur Vox-Staffel „Ewige Helden“ in Südspanien mit Ex-Sportstars wie Christian Ehrhoff, Matthias Steiner und Sven Hannawald (Ausstrahlung Frühjahr 2019).

Doch auch in Köln ist Heidemann aktiv – am 12. Dezember startet sie mit ihrer eigenen Netzwerkveranstaltung „Touché – Treffer setzen mit Britta Heidemann“ im Sport und Olympiamuseum. Mit dabei: Golfer Martin Kaymer und DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.