Köln-Kollegen gratulieren Frohe Botschaft: FC-Abgang Jannes Horn meldet Vollzug

Jannes Horn hält bei einem Einwurf den Ball in der Hand.

Jannes Horn bei seinem letzten Auftritt für den 1. FC Köln am 14. Mai 2022 in Stuttgart. Am Dienstag (31. Mai) meldete sich der Linksverteidiger mit freudigen Nachrichten.

Das ist mal eine Zukunfts-Ansage von FC-Linksverteidiger Jannes Horn! Bei Instagram verkündete der Abgang des 1. FC Köln zwar noch nicht seinen neuen Verein, dafür aber eine Baby-Botschaft mit Freundin Pauline.

Sportlich ist seine Zukunft weiter ungeklärt, privat hat Jannes Horn (25) am Dienstag (31. Mai 2022) dagegen Vollzug gemeldet: Der Linksverteidiger, der den 1. FC Köln mit Ablauf der Saison nach fünf Jahren verlässt, erwartet mit Freundin Pauline zum ersten Mal Nachwuchs!

Beim gemeinsamen Urlaubs-Trip nach Mykonos machte das glückliche Paar die frohe Botschaft mit ersten Fotos mit Baby-Bäuchlein offiziell. „Wenn aus einem Paar eine Familie wird“, schrieb der 25-Jährige zu den Bildern bei Social Media.

Jannes Horn: Im Baby-Glück auf Vereinssuche

Kein Wunder, dass aus der Ferne die Gratulationen diverser Teamkollegen eintrudelten, die nach dem sensationellen Europa-Coup des 1. FC Köln im Urlaub aktuell die Füße hochlegen.

Alles zum Thema Instagram

Kingsley Schindler (28), Jan Thielmann (20), Dejan Ljubicic (24), Marvin Obuz (20) und sogar Neuzugang Linton Maina (22) drückten in den Instagram-Kommentaren ihre Begeisterung mit Emojis aus. Salih Özcan (24), der den FC zur neuen Saison ebenfalls verlässt, jubelte: „Mein Bruder!!! Herzlichen Glückwunsch euch beiden.“

Hier sehen Sie das gemeinsame Baby-Foto aus Mykonos:

Bundesliga-Kollegen wie Dominique Heintz, Marvin Ducksch (beide 28), Marius Wolf (27) gratulierten ebenso wie Mama Tanja, die ihre neue Rolle als Großmutter mit drei Emojis mit Herz-Augen feierte.

Horn hatte zunächst einige Tage auf Ibiza mit Ex-FC-Kumpel Ismail Jakobs (22) verbracht und lässt es auf der malerischen griechischen Insel jetzt mit seiner Pauline ruhig angehen.

Anzeige: Jetzt Gutschein für den Fanshop des 1. FC Köln gleich hier im EXPRESS-Gutscheinportal sichern!

Jannes Horn: Emotionaler Abschied beim 1. FC Köln

Eine Frage bleibt allerdings noch offen: Wo kommt das erste gemeinsame Kind zur Welt? Maßgeblich hängt das von der Vereinswahl des früheren Junioren-Nationalspielers ab.

Dessen Entscheidung ist bislang noch nicht gefallen. „Es gibt zwei, drei spannende Optionen“, verriet er EXPRESS.de. Unter anderen Zweitligist Hannover 96, wo Horn in der Saison 2019/2020 zur Leihe spielte, soll sich mit einer Verpflichtung beschäftigen.

Die Zeit in Köln ging mit der Europa-Qualifikation erfolgreich zu Ende, entsprechend emotional war der Abschied ausgefallen. „Fünf Jahre FC. Wow, wie die Zeit vergeht. (…) Danke einfach an jeden, der mir die Zeit hier so wunderschön gemacht hat. Danke an all die Fans, egal, wo wir gespielt haben – immer standet ihr an unserer Seite. Wirklich immer“, schrieb der Linksverteidiger zum Ende seiner Zeit mit insgesamt 78 Pflichtspielen in Rot und Weiß.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.