Schwer verletzt Radfahrer bringt Mann (81) zu Fall und lässt ihn einfach liegen – Kölner Polizei auf Zeugensuche

Achtung, Rückruf Beim Verzehr besteht Erstickungsgefahr: Lidl warnt vor beliebtem Käse

Der Hersteller Goldsteig hat ein beliebtes Käse-Produkt zurückgerufen, das von Lidl vertrieben wird – es besteht Erstickungsgefahr.

Achtung, Erstickungsgefahr! Lidl warnt vor einem beliebten Käse-Produkt, das jetzt vom Hersteller Goldsteig zurückgerufen wurde. Das Lebensmittel soll keinesfalls konsumiert werden.

Konkret handelt es sich um den „Milbona Emmentaler gerieben, 250g“ mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 8. September 2022 und 10. September 2022 und dem Veterinärkennzeichen DE BY 301 EG vom Hersteller GOLDSTEIG Käsereien Bayerwald GmbH.

Lidl: Discounter warnt vor Verzehr von Käse

In dem betroffenen Produkt könnten blaue Kunststoff-Fremdkörper enthalten sein. Aufgrund der möglichen Verletzungsgefahr beim Verzehr sollten Kunden und Kundinnen den Rückruf unbedingt beachten und den Käse keinesfalls konsumieren.

Alles zum Thema Rückruf

Das betroffene Produkt wurde bei Lidl in Deutschland in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein verkauft.

Der Discounter hat das betroffene Produkt inzwischen aus dem Verkauf genommen. Der Käse kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird dann – auch ohne Vorlage des Kassenbons – erstattet. (gr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.