Neue Flugverbindung ab NRW Billigflieger lockt ab 2023 mit neuer Mallorca-Deutschland-Route

Menschen gehen zum Abfertigungsschalter von Ryanair am Flughafen von Palma de Mallorca.

Ab kommendem Jahr steuert die Billigfluggesellschaft Ryanair einen weiteren NRW-Flughafen an, von dem es auf die Baleareninsel Mallorca geht.

Die Fluggesellschaft Ryanair bietet ab März 2023 eine neue Flugverbindung zwischen NRW und der Baleareninsel Mallorca an.

Gute Neuigkeiten für alle Mallorca-Fans: Ab März 2023 fliegt die Billigfluggesellschaft Ryanair die Mallorca-Urlauberinnen und -Urlauber von einem weiteren NRW Flughafen aus auf die Baleareninsel.

Die neue Route verbindet ab dem 26. März 2023 den Flughafen Paderborn/Lippstadt mit Palma de Mallorca. Auch die Inselflughäfen Alicante und Malaga fliegt Ryanair vom neuen Standort aus an.

Neue Flug-Route verbindet Paderborn/Lippstadt mit Mallorca

Elena Cabrera, Country-Managerin Spanien bei Ryanair, zeigt sich erfreut über die neue Flugverbindung zwischen NRW und Mallorca: „Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden jetzt, wo Ostern und der Sommer 2023 vor der Tür stehen, mit der Aufnahme dieser neuen Strecken ab Paderborn-Lippstadt in unseren Flugplan noch mehr Auswahl und Mehrwert bieten können. So haben sie noch mehr Möglichkeiten, ihren lang ersehnten Sommerurlaub zu planen.“

Alles zum Thema Ryanair

Die neue Route feiert Ryanair momentan mit einem besonderen Flugrabatt: Derzeit werden Flüge für 29,99 Euro angeboten, heißt es in einer Pressemitteilung.

Neben den NRW-Flughäfen Dortmund, Düsseldorf-Weeze, Köln und Münster wird Paderborn/Lippstadt nun der fünfte Airport sein, von dem Ryanair von NRW aus nach Mallorca fliegt.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.