Dudas Winter-Wechsel fix FC verabschiedet ihn mit Sommer-Ansage – aber Italien-Klub hat Kaufpflicht

Serien der 90er Die 15 besten des Jahrzehnts

Zurück in die 90er mit unseren Vorschlägen für einen Serienabend!

Zurück in die 90er mit unseren Vorschlägen für einen Serienabend!

Auf der Suche nach den besten Serien der 90er Jahre? Egal ob Sitcom, Anime oder Kinderserie: Hier kommt unsere Liste mit den 15 besten Serien, die 90s-Feelings erwecken.

Tief sitzende Hosen, coole Choker und schrille Outfits: Die 90er Jahre waren ein absolut aufregendes Jahrzehnt. Beginnend mit der Wiedervereinigung Deutschlands, gab es nach und nach einige bahnbrechende technische Errungenschaften: So haben zum Beispiel PlayStation und Gameboy Einzug in die Zimmer vieler Teenager gefunden.

Doch auch serientechnisch hatte das Jahrzehnt einiges zu bieten. Während man früher eine Woche lang warten musste, bis eine neue Folge der Lieblingsserie erschien und über den Bildschirm des Röhrenfernsehers flimmerte, kann man heute ganz entspannt Freunde zu einem Netflix-Serienmarathon einladen.

Wie wäre es also mit einem Abend, an dem die Lieblingsserie aus den 90ern noch einmal durchgesuchtet wird?

Hier kommen die 15 besten Serien der 90er Jahre, unterteilt nach den drei beliebtesten Kategorien: Sitcoms, Kinderserien und Anime. Welcome back to the 90’s!

Alles zum Thema Netflix

Die 15 besten Serien der 90er Jahre im Überblick

Die besten Sitcoms der 90er

  • Friends
  • Der Prinz von Bel-Air
  • Hör mal, wer da hämmert
  • Mr. Bean
  • Die Nanny

Die besten Kinderserien der 90er

  • Disneys Gummibärenbande
  • DuckTales - Neues aus Entenhausen
  • Siebenstein
  • Chip und Chap - Die Ritter des Rechts
  • Weihnachtsmann & Co. KG

Die besten Animes der 90er

  • Sailor Moon
  • Detektiv Conan
  • Dragon Ball Z
  • Pokémon
  • One Piece

Die besten Sitcoms der 90er

1. Friends (1994-2004)

  • IMDb Rating: 8,9/10 Sternen
  • Herkunftsland: USA
  • Genre: Komödie, Romanze
  • Hauptdarsteller: Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow
  • Altersfreigabe: FSK 0
  • Zehn Staffeln

Nicht nur in den 90ern, auch heute noch zählt „Friends“ zu den beliebtesten US-amerikanischen Serien. Im Mittelpunkt der Sitcom stehen die sechs Freunde Rachel, Monica, Phoebe, Joey, Chandler und Ross, die sich in New York über Beziehungen, Berufspläne, die Missgeschicke des Alltags sowie über Liebe und Sex austauschen. Insbesondere die Liebesbeziehung von Ross und Rachel nimmt eine wichtige Stellung innerhalb des Geschehens ein. Rachel wird dabei von keiner anderen als Jennifer Aniston verkörpert, die dank der Serie berühmt geworden ist.

Aufgrund der immer noch anhaltenden Begeisterung für die Serie, kam im Jahr 2021 das Special „Friends: The Reunion“ heraus, welches bei WOW zu sehen ist. 

2. Der Prinz von Bel-Air (The Fresh Prince of Bel-Air, 1990-1996)

  • IMDb Rating: 7,9/10 Sternen
  • Herkunftsland: USA
  • Genre: Komödie
  • Hauptdarsteller: Will Smith, James Avery, Alfonso Ribeiro
  • Altersfreigabe: FSK 6
  • Sechs Staffeln

Auch „Der Prinz von Bel-Air“ zählt zu den beliebtesten Serien der 90er Jahre. Der junge William „Will“ Smith, verkörpert von Will Smith persönlich, wird hier von seiner Mutter ins Nobelviertel Bel-Air nach Los Angeles zu seinem Onkel geschickt. Die Serie veranschaulicht dabei auf unterhaltsame Weise den Unterschied zwischen einem klassischen Ghetto-Jungen, der das Leben locker angeht und seinen snobistischen Verwandten.

3. Hör mal, wer da hämmert (Home Improvement, 1991-1999)

  • IMDb Rating: 7,2/10 Sternen
  • Herkunftsland: USA
  • Genre: Komödie, Familie
  • Hauptdarsteller: Tim Allen, Earl Hindman, Taran Noah Smith
  • Altersfreigabe: FSK 0
  • Acht Staffeln

Als Sprungbrett für die Karrieren von Tim Allen und Pamela Anderson gilt die Sitcom „Hör mal, wer da hämmert“. Die US-amerikanische Comedyserie handelt vom Alltag der Familie Taylor, die mit Witz und Gefühl versuchen, ihre Familienprobleme zu lösen. Im Zentrum steht dabei Tim Taylor (Tim Allen), Moderator der Heimwerkersendung „Tool me“, der versucht Heimwerkeraufgauben zu bewältigen. Dies endet allerdings oft mit Unfällen.

4. Mr. Bean (1989-1995)

  • IMDb Rating: 8,6/10 Sternen
  • Herkunftsland: Vereinigtes Königreich
  • Genre: Komödie, Familie
  • Hauptdarsteller: Rowan Atkinson, Robin Driscoll, Matilda Ziegler
  • Altersfreigabe: FSK 0
  • Eine Staffel

Am 1. Januar 1991 erschien die britische Kultfigur „Mr. Bean“ zum ersten Mal im deutschen Fernsehen und ist seitdem nicht mehr aus der Fernsehlandschaft wegzudenken. Mit seinem Teddy im Arm sorgt der tollpatschige Mr. Bean, gespielt von Rowan Atkinson, für jede Menge Lacher bei seinen Zuschauern. Dabei spricht er so gut wie nie, vielmehr basiert der Humor der Serie fast ausschließlich auf Mimik, Gestik und Slapstick-Einlagen. Eine perfekte Serie für all diejenigen, die mal wieder so richtig herzhaft lachen möchten!

5. Die Nanny (The Nanny, 1993-1999)

  • IMDb Rating: /10 Sternen
  • Herkunftsland: USA
  • Genre: Komödie, Romanze, Familie
  • Hauptdarsteller: Fran Drescher, Charles Shaughnessy, Daniel Davis
  • Altersfreigabe: FSK 0
  • Sechs Staffeln

Im Mittelpunkt des 90er-Jahre-Klassikers „Die Nanny“ steht die lebenslustige und schlagfertige Francine „Fran“ Joy Fine, die durch die Trennung von ihrem Verlobten auch ihren Job verliert. Kurzentschlossen bewirbt sie sich als Kindermädchen bei Maxwell Sheffield, der ihre Bewerbung annimmt. In sechs Staffeln können die Fans der Serie hier mitfiebern, ob sie Maxwells Herz erobern kann, in den Fran von Anfang an verliebt ist.

Auch in der US-amerikanischen Sitcom „Die Nanny“ wird die Titelfigur von einer gleichnamigen Person, nämlich Fran Drescher verkörpert, die sich die Figur der jüdischen New Yorkerin mit losem Mundwerk und komischem Sexappeal auf den Leib schreiben ließ.


Die besten Kinderserien der 90er

1. Disneys Gummibärenbande (Adventures of the Gummi Bears, 1985-1991)

  • IMDb Rating: 7,5/10 Sternen
  • Herkunftsland: USA
  • Genre: Animation, Abenteuer
  • Altersfreigabe: FSK 6
  • Sechs Staffeln

„Mutig und freundlich, so tapfer und gläubig - fröhlich und frech kämpfen sie auch für dich!“

Jedes Kind der 90er kann das Intro der erfolgreichen Kinderserie „Disneys Gummibärenbande“ mitsingen. Ende der 80er produziert, wurde die Serie zum ersten Mal 1988 im deutschen Fernsehen ausgestrahlt. Von da an eroberten die sechs Gummibären, die in einer mittelalterlich anmutenden Märchenwelt leben, die Herzen der 90er-Kinder. Der Gegenspieler der kleinen Bären ist der böse und machthungrige Herzog Igzorn, der versucht, an die Formel des Geheimtrankes zu kommen, welcher die Gummibären hüpfen lässt. 

2. DuckTales - Neues aus Entenhausen (1987-1990)

  • IMDb Rating: 8,1/10 Sternen
  • Herkunftsland: USA
  • Genre: Action, Abenteuer
  • Altersfreigabe: FSK 0
  • Vier Staffeln

Rund um Dagobert Duck und seine drei Neffen Tick, Trick und Track dreht sich die US-amerikanische Zeichentrickserie „DuckTales“. Nach ihrer Erstausstrahlung 1989, war die Serie ab 1991 im Disney Club zu sehen. Neben den Hauptdarstellern haben hier auch zum ersten Mal berühmte Figuren aus den Disney-Comics, wie Daniel Düsentrieb, Gustav Gans oder die Hexe Gundel Gaukeley ihren Auftritt. Seit 2017 läuft ein gleichnamiger Reboot der 90er-Serie auf Disney XD.

3. Siebenstein (1988-1997)

  • IMDb Rating: 6,2/10 Sternen
  • Herkunftsland: Deutschland
  • Genre: Familie
  • Altersfreigabe: FSK 0
  • Eine Staffel

Die deutsche Kinderserie „Siebenstein“ wurde von 1988-1997 im ZDF ausgestrahlt. Im Zentrum der Serie steht Frau Siebenstein, die einen Trödelladen besitzt und dem dreisten Raben Rudi sowie einem besserwisserischem Koffer Geschichten erzählt. Die letzten neuen Geschichten liefen bis 2019 im Fernsehen. Im Oktober 2022 wurde eine neue Folge des Ablegers „Rudis Siebenstein“ ausgestrahlt.

4. Chip und Chap - Die Ritter des Rechts (Chip 'n Dale: Rescue Rangers, 1989-1990)

  • IMDb Rating: /10 Sternen
  • Herkunftsland: USA
  • Genre: Action, Abenteuer
  • Altersfreigabe: FSK 6
  • Drei Staffeln

Die US-amerikanische Zeichentrickserie der Walt Disney Company „Chip und Chap“ konnte ab 1991 im Disney Club angesehen werden und zählt zu den besten Kinderserien der 90er. Die Serie handelt von einer fünfköpfigen Rettungstruppe mit den Streifenhörnchen Chip und Chap, den Mäusen Trixi und Samson sowie einer grünen Fliege namens Summi. Zusammen müssen sie ihre drei Gegenspieler Al Katzone, Professor Norton Nimnul oder Rattcapone besiegen. 2022 erschien auf Disney+ die Fortsetzung der Serie als Spielfilm.

5. Weihnachtsmann & Co. KG (Le Monde Secret du Père Noël, 1997)

  • IMDb Rating: 7,4/10 Sternen
  • Herkunftsland: Frankreich, Kanada
  • Genre: Fantasy
  • Altersfreigabe: FSK 0
  • Eine Staffel

„Weihnachtsmann, ich hab' dir einen langen Brief geschrieben, dass dich alle Kinder lieben, und ich hoff', du liebst auch mich...“

Die französische Zeichentrickserie „Weihnachtsmann & Co. KG“ besitzt lediglich 26 Episoden und verzaubert dennoch mit diesem Intro seit 1997 die Herzen aller Kinder. Aufgrund ihrer großen Beliebtheit wird sie noch immer zur Weihnachtszeit jährlich auf Super RTL ausgestrahlt. 

Die Serie handelt vom Weihnachtsmann und seinen drei Elfen Trixi, Jordi und Gilfi sowie dem Eisbären Balbo, die mit einer Spielzeugmaschine die Weihnachtsgeschenke für Kinder auf der ganzen Welt herstellen. Der Gegenspieler des Weihnachtsmannes ist der böse Grantelbart, der durch fiese Pläne versucht, den Weihnachtsmann zu sabotieren, sodass er die Geschenke nicht pünktlich ausliefern kann. Gott sei Dank hat der Weihnachtsmann aber seine fleißigen Helferlein...


Die besten Animes der 90er

1. Sailor Moon (Bishôjo senshi Sêrâ Mûn, 1992-1997)

  • IMDb Rating: 7,7/10 Sternen
  • Herkunftsland: Japan
  • Genre: Action, Abenteuer
  • Altersfreigabe: FSK 12
  • Eine Staffel

„Sag das Zauberwort und du hast die Macht,
halt den Mondstein fest und spür die Kraft -
Du kannst es tun, oh Sailor Moon.“

Zu den besten Animeserien der 90er Jahre zählt ohne Frage „Sailor Moon - Das Mädchen mit den Zauberkräften“. Die japanische Serie, basierend auf dem Manga-Comic der Zeichnerin Naoko Takeuchi, handelt von einem tollpatschigen Mädchen namens Bunny. Bunny erinnert sich in der Serie nach und nach daran, dass sie eigentlich eine mächtige Mondprinzessin ist, die die Erde und den Mond vor einer geheimnisvollen Macht beschützen muss. Als tapfere Kriegerin „Sailor Moon“ kämpft sie fortan an der Seite ihres Freundes Tuxedo Mask und der anderen Sailor-Kriegerinnen Merkur, Mars, Jupiter und Venus gegen das Böse.

2. Detektiv Conan (Meitantei Conan, 1996-)

  • IMDb Rating: /10 Sternen
  • Herkunftsland: Japan
  • Genre: Komödie, Krimi
  • Altersfreigabe: FSK 12
  • 53 Staffeln

Eine der beliebtesten Animes aller Zeiten ist „Detektiv Conan“. Basierend auf der erfolgreichen Mangareihe des japanischen Zeichners Gosho Aoyama, handelt die Serie vom 16-jährigen – im Anime 17-jährigen – Oberschüler und Hobbydetektiv Shin’ichi Kudō. Dieser verwandelt sich durch ein Gift körperlich in einen Grundschüler und löst heimlich die Fälle des Privatdetektivs Kogorō Mōri. Die Mangareihe lässt sich in die Genres Krimi und Comedy einordnen und wurde neben der Animeserie, auch als Realverfilmung, Filmreihe und in Videospielen umgesetzt.

3. Dragon Ball Z (1989-1996)

  • IMDb Rating: 8,8/10 Sternen
  • Herkunftsland: Japan, USA, Kanada
  • Genre: Action, Abenteuer
  • Altersfreigabe: FSK 12
  • 16 Staffeln

Die Animeserie „Dragon Ball Z“ knüpft an die Fernsehserie „Dragon Ball“ an. Beide Serien basieren auf der international erfolgreichen gleichnamigen Manga-Serie des Zeichners Akira Toriyama, die von 1984 bis 1995 erschienenen ist. Während „Dragon Ball“ die Geschehnisse in der Kindheit der Hauptfigur Son-Goku thematisiert, führt „Dragon Ball Z“ die Geschichte mit Son-Goku als Erwachsenem weiter. Ab Ende der 90er konnten die Serien im deutschen Fernsehen angesehen werden und erfreuten sich schnell großer Beliebtheit. Als direkte Nachfolger der Serie erschien 2015 „Dragon Ball Super“.

4. Pokémon (Poketto monsutâ, 1997-)

  • IMDb Rating: 7,5/10 Sternen
  • Herkunftsland: Japan
  • Genre: Action, Abenteuer
  • Altersfreigabe: FSK 6
  • 25 Staffeln

„Ich will der allerbeste sein, wie keiner vor mir war. Ganz allein fang ich sie mir, ich kenne die Gefahr!“

So wird die erfolgreiche Serie „Pokémon“ im deutschen musikalisch eingeleitet. Dabei steht die Serie in losem Zusammenhang mit den gleichnamigen Konsolenspielen des japanischen Entwicklers Game Freak und der japanischen Publisher Nintendo und The Pokémon Company.

Im Mittelpunkt der Serie steht der junge Ash Ketchum, der mithilfe seines besten Freundes Pikachu Pokémon-Meister werden will. Auch das Fangen der virtuellen Fantasiewesen, die Pokémon genannt werden, spielt für Ash eine große Rolle. Auf seiner Reise zum Pokémon-Meister erleben Ash und seine Freunde Misty und Rocko allerlei Abenteuer, wobei in jeder Folge ein anderes, meist neues Pokémon thematisiert wird, welches für die Region und die zugrundeliegenden Editionen typisch ist. Die Gegenspieler von Ash sind das Team Rocket.

Neben den erfolgreichen Konsolenspielen, gibt es mittlerweile 25 Staffeln der weltweit sehr erfolgreichen Serie, zudem ein Sammelkartenspiel, diverse Merchandising-Produkte und seit 1998 mehr als 20 Kinofilme. Im Jahr 2016 wurde außerdem das Handyspiel „Pokémon Go“ veröffentlicht, bei dem die Spieler durch das Erkunden ihrer realen Umgebung, Pokémon fangen, entwickeln und in virtuellen Kämpfen gegeneinander antreten lassen können.

5. One Piece (Wan pîsu, 1999-)

  • IMDb Rating: /10 Sternen
  • Herkunftsland: Japan
  • Genre: Action Abenteuer
  • Altersfreigabe: FSK 12
  • 24 Staffeln

Die Animeserie „One Piece“ basiert auf der international erfolgreichen Mangaserie des japanischen Zeichners Eiichirō Oda und zählt heute zu einem der erfolgreichsten Medienfranchises weltweit. Die Handlung des Anime stimmt in weiten Teilen mit dem Originalmanga überein.

Protagonist der Serie ist der junge Pirat Monkey D. Ruffy, der von der Gum-Gum-Frucht gegessen hat und daher seinen gesamten Körper wie Gummi dehnen kann. Dieser macht sich mit 17 Jahren, wie unzählige andere Piraten, auf die Suche nach dem legendären Schatz One Piece, um damit das Versprechen gegenüber seinem großen Vorbild, Shanks, einzulösen: König der Piraten zu werden. Nach und nach erhält er bei seinem Vorhaben Unterstützung von anderen Charakteren, wie Lorenor Zorro, Sanji oder Lysop. Gemeinsam bilden sie die Strohhutbande und kämpfen gegen viele Gegner.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.