Ohrfeigen-Drama So erklärt Kandidatin Yeliz ihren Ausraster gegen den „Bachelor“

Neuer Inhalt

Yeliz kann auch ohne Daniel. Die Ohrfeige bereut sie nicht wirklich.

Köln – Es grenzte an eine kleine Katastrophe im sorgenfreien „Bachelor“-Land. Kandidatin Yeliz Koc (24) bekam keine Rose von Rosenkavalier Daniel Völz, obwohl die beiden sich geküsst hatten.

Das passte der hübschen Kosmetikerin so gar nicht und sie verpasste dem Herzensbrecher eine saftige Ohrfeige (erfahren Sie hier mehr zu den Hintergründen).

Jetzt gibt es aber eine überraschende Wendung im Fall „Ohrfeige“…

„Bachelor“-Yeliz zeigt Reue

Alles zum Thema Yeliz Koc
  • Yeliz Koc Was ist an den Vorwürfen dran? Jimi Blue Ochsenknecht spricht Klartext über seine Ex
  • „Kampf der Realitystars“ Yeliz nach Liebelei mit Paco verzweifelt: „Weiß nicht, wie ich das erklären soll“
  • „Kampf der Realitystars“ Hatten Yeliz Koc und Paco Herb Sex im TV? – „Sind uns näher gekommen“
  • Jetzt nackt im „Playboy“ Yeliz Koc: Kritik „vor allem von der türkischen Seite“
  • Jimi Blue frisch verliebt Jetzt spricht Natascha Ochsenknecht – das hält sie von der neuen Liebe
  • Ochsenknecht-Zoff „Finde ich unmännlich“: Ex von Jimmy Blue  sauer – Mietschulden?
  • Yeliz Koc Sexy Fotos: Sie lässt Fans über ihre Unterwäsche abstimmen
  • Yeliz Koc Sie lässt Jimi Blues Liebes-Hoffnungen zerplatzen – hat sie einen Neuen?
  • Natascha Ochsenknecht Schlammschlacht geht weiter: Jetzt will sie Jimi Blues Ex verklagen
  • Jimi Blue Ochsenknecht Ex-Freundin Yeliz Koc hat ihn „wie so eine Art unterdrückt“

Nach herber Kritik aus dem Netz und einigen Versuchen sich zu rechtfertigen, gibt Yeliz jetzt zu, dass ihr die Ohrfeige leid täte.

Im Interview mit „OK“ verrät sie: „Einige Dinge hätten vielleicht anders laufen können. Was man aber nicht vergessen darf: Niemand ist perfekt, muss man auch nicht sein. Wir sind alles nur Menschen mit unseren Stärken und Schwächen und Ecken und Kanten.“

Bereut Yeliz ihren Ausraster? Wohl eher nicht...

Prägendes Kindheitserlebnis – Yeliz wehrt sich nicht ohne Grund

Während der Aussprache mit Frauke Ludowig und allen anderen Damen offenbart Yeliz trotzdem, dass sie Daniel wieder eine Ohrfeige verpassen würde. Dafür hat sie ihre Gründe.

Das verrät sie jetzt in einem Interview mit „RTL“. Ihre Eltern haben sich früh getrennt und ihr Vater wurde mehrmals handgreiflich, ist fremdgegangen.

Die Hannoveranerin hat sogar einen gleichaltrigen Bruder, den sie leider noch nie gesehen hat. „Ich bin ein bisschen vorsichtiger“, erklärt sie. „Weil man auch Angst hat, dass man dann so viel durchmachen muss wie die eigene Mutter.“

Neuer Inhalt

Yeliz (24) verpasste Daniel (32) eine heftige Ohrfeige.

„Bachelor“ Daniel Völz ist nicht der richtige Mann

Dass Daniel sie geküsst hat und ihr dann keine Rose gegeben hat, war für Yeliz ganz mies. „Ich hab mich verarscht gefühlt.“

Im Rückblick ist Yeliz froh, dass es so gekommen ist. Daniel ist nicht der richtige Mann für sie. „Irgendwie hat er bei jeder Frau Schmetterlinge im Bauch und bei allen Frauen ein gutes Gefühl“, fasst sie zusammen. „Ich könnte mit so einem Mann keine Beziehung eingehen, weil ich nicht weiß was er ernst meint und was nicht.“

Aber sie scheint schon wieder bester Laune zu sein, denn zusammen mit einigen anderen „Bachelor“-Kandidatinnen machte sie Urlaub in der Sonne (lesen Sie hier mehr).

„Bachelor“ Daniel Völz: „Die falsche Frau“

Nicht nur Yeliz sieht in Daniel keinen perfekten Beziehungspartner. Auch für Daniel ist Yeliz nicht die Richtige. Während einer Aussprache bei „Guten Morgen Deutschland“, so berichtet „Promiflash“, verrät er: „Ich bereue nur diesen einen Kuss, weil es die falsche Frau war.“

Daniel scheint jedoch glücklich zu sein mit seiner Auserwählten Kristina. SO stellen die beiden sich ihre Zukunft vor (hier mehr).

Erste Staffel im Jahr 2003

2003 wurde „Der Bachelor“ erstmals auf RTL und ORF 1 ausgestrahlt. Die erste Staffel mit Bachelor Marcel Maderitsch wurde an der Côte d'Azur produziert.

Seitdem gilt der immer gleiche Ablauf. In Gruppen- und Einzeldates lernen sich der Junggeselle und die Kandidatinnen kennen.

Bis die Gewinnerin feststeht, müssen Woche für Woche Kandidatinnen die Show verlassen. Am Schluss jeder Folge, in der Nacht der Rosen, überreicht der Junggeselle eine Rose an seine Favoritinnen. 

Nimmt die Teilnehmerin die Rose nicht an, entscheidet sie damit selbst, dass sie die Show verlässt.

Die bisherigen Gewinnerpaare

Zwischen der ersten Staffel 2003 und der zweiten Staffel 2012 waren neun Jahre Pause. Paul Janke aus Hamburg wählte Anja Polzer als seine Favoritin aus. Die beiden waren schon kurz nach den Dreharbeiten kein Paar mehr.

2013 gab Rechtsanwalt und Model Jan Kralitscka Alissa Harouat seine letzte Rose. Zwischen Kralitschka und Harouat war keine Beziehung entstanden.

Christian Tews entschied sich 2014 für Katja Kühne. Die beiden bleiben zunächst ein Paar, trennten sich aber kurz nach der Ausstrahlung der letzten Folge wieder.

In der fünften Staffel 2015 durfte sich der 28-jährige Mister Germany 2014, Oliver Sanne, eine Herzdame aus 22 Bewerberinnen aussuchen. Die Auserwählte war Liz Kaeber - ihre Gefühle hielten jedoch nicht über die Sendung hinaus.

2016 suchte Leonard Freier in Miami die Liebe fürs Leben. Leonard entschied sich damals für Leonie Sophia Pump. Nach der Ausstrahlung waren beide kein Paar mehr, weil Leonard angeblich „etwas gefehlt“ hat.

Sebastian Pannek entschied sich 2017 für die Bürokauffrau Clea-Lacy Juhn. Beide sind auch nach der Sendung noch ein Paar und wohnen bereits zusammen in Köln.

(lrat)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.