Til Schweiger Schauspieler erschließt neuen Geschäftszweig auf Mallorca

ARCHIV - 17.10.2019, Berlin: Til Schweiger, Schauspieler. Til Schweiger (57) verfilmt den Bestseller «Das Café am Rande der Welt».

Schauspieler Til Schweiger (hier zu sehen am 17. Oktober 2019) eröffnet ein Hotel auf Mallorca.

Til Schweiger ist neben seiner Schauspiel-Karriere auch als umtriebiger Geschäftsmann bekannt. Nun eröffnet er bald sein eigenes Hotel auf der balearischen Sonneninsel Mallorca.

Til Schweiger (58) hat mal wieder Großes vor: Der Schauspieler und Regisseur eröffnet bald ein Hotel auf Mallorca.

Es soll sich an der Ostküste, am Hafen von Portocolom, befinden und zu Schweigers Marke Barefoot gehören. Das teilte der Betreiber des 60-Zimmer-Hotels, die Rostocker Hotelgruppe Arcona Hotels & Resorts, mit. Eröffnungstermin ist demnach der 1. Juli.

Til Schweiger hat bereits ein weiteres Hotel in Planung

Schweiger liebe die Insel seit vielen Jahren und habe sich in das Hotel direkt am idyllischen Hafen von Portocolom sofort verguckt, hieß es in der Mitteilung des Betreibers. „Das neue barefoot Hotel passt perfekt zu meiner Vorstellung von einem lässig legeren Hotel in bester Lage“, wurde er zitiert.

Alles zum Thema Til Schweiger
  • Für besonderen Anlass Til Schweiger musste abnehmen – „will keiner sehen“
  • „Dschungelcamp“-Teilnahme? Unter diesen Umständen würde Til Schweiger mitmachen    
  • The Masked Singer Koala enttarnt: Als Weltstar zum Vorschein kommt, sind alle sprachlos
  • „Dschungelcamp“ Männertraum Tina Ruland – so oft war der „Manta Manta“-Star im Playboy
  • „Dschungelcamp“ 2022 RTL bestätigt zwei Kandidatinnen – eine spielte im „Tatort“
  • „Tatort“ Bittere Klatsche für Til Schweiger – NDR spricht Klartext
  • Wer sind die Kandidaten? Diese Stars sollen beim „Dschungelcamp“ 2022 dabei sein
  • Plötzliches Liebes-Aus? Til Schweiger hat sich von Freundin Sandra getrennt   
  • „Masked Singer“ Fans vermuten Ex-FC-Star unter Hammerhai-Maske
  • „The Masked Singer“ Erster Promi enttarnt – aber Fans sind richtig sauer: „Das war unfair“

Unter dem Barefoot-Label produziert Schweiger nicht nur Filme, sondern vermarktet auch Kleidung oder Wohnaccessoires. Wie eine Arcona-Sprecherin sagte, gibt es derzeit ein Barefoot Hotel in Südafrika. Neben dem mallorquinischen Hotel sei derzeit noch eines am Tegernsee in Planung. (dpa/tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.