Große Trauer in Hollywood „Star Trek“-Star Annie Wersching mit nur 45 Jahren verstorben

Im TV ein Erfolg ProSieben muss „The Masked Singer“-Fans eine traurige Nachricht überbringen

Ella Endlich, Sängerin, freut sich als Figur «Das Zebra» mit dem Siegerpokal in der Prosieben-Show «The Masked Singer» über den Sieg in der 6. Staffel.

Ella Endlich, freute sich am 24. April 2022 als Figur „Das Zebra “ mit dem Siegerpokal in der Prosieben-Show „The Masked Singer“.Die Liveshows wurden überraschend abgesagt.

Traurige Nachrichten für alle Fans der ProSieben-Erfolgsshow „The Masked Singer“. Die geplante Livetour im kommenden Jahr wurden überraschend abgesagt.

Große Enttäuschung für alle „The Masked Singer“-Fans! Für die ProSieben-Erfolgsshow war eigentlich eine Liveshow durch ganz Deutschland geplant – doch daraus wird nichts. Wie der Veranstalter FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH am Freitag (2. Dezember 2022) gegenüber EXPRESS.de bestätigte, wurden alle geplanten Termine für 2023 abgesagt. 

In ganz Deutschland sollten ab Frühjahr 13 Shows über die Bühne gehen. Nun teilte der Veranstalter das überraschende Aus für die Livetour der beliebten Primetime-Show mit.

Livetour von „The Masked Singer“ überraschend abgesagt

Die Fans freuten sich eigentlich auf viele Stars unter den zahlreichen Kostümen: Max Mutzke, Ella Endlich, Alexander Klaws und Sandy Mölling, aber auch Gäste wie Bülent Ceylan als Engel oder Sarah Engels als Skelett waren für die Tour angekündigt.

Alles zum Thema The Masked Singer

Die Konzerte sollten unter anderem in Mannheim, Hamburg, Berlin, Hannover, Düsseldorf, Köln, München, Oberhausen oder Stuttgart stattfinden.

Auf EXPRESS.de-Nachfrage erklärte ein Sprecher des Veranstalters FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH den Grund für die Absage der Tour: „Die Absage der „The Masked Singer-livetour 2023“ liegt in der allgemeinen wirtschaftlichen Situation begründet.“ Alle Fans, die sich bereits ihre Eintrittskarten gesichert hatten, können diese über Ticketverkäufer Eventim zurückgeben.

Die betroffenen Fans sollen in den nächsten Tagen angeschrieben werden. Für alle „The Masked Fans“ dürfte dies so kurz vor dem Weihnachtsfest jedoch nur ein schwacher Trost sein. (mn)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.