„The Masked Singer“ 2020 Wissen Sie noch, wer damals gewonnen hat?

Sarah Lombardi feiert bei der ProSieben-Show „The Masked Singer“ auf der Bühne. Die Sängerin hat im Kostüm eines Skeletts gewonnen.

Bei „The Masked Singer“ 2020 im Herbst sicherte sich Sarah Lombardi im Kostüm eines Skeletts den Sieg. Hier ein Foto von ihrem Sieg.

Wie in 2021 gab es auch im Jahr 2020 zwei Staffeln von „The Masked Singer“. Doch wer hat bei „The Masked Singer“ 2020 gewonnen und wer versteckte sich unter den Kostümen?

Köln. Nach dem Erfolg der ersten Staffel von „The Masked Singer“ im Sommer 2019 durften die Fans der Sendung 2020 sowohl im Frühjahr, als auch im Herbst rätseln, welche Promis sich unter den ausgefallenen Kostümen versteckten.

Doch welche Promis waren unter welchem Kostüm hervorgekommen? Und wer sicherte sich am Ende den Sieg in Staffel 2 und 3 von „The Masked Singer“?

Staffel 2: Wer hat bei The Masked Singer 2020 gewonnen?

Im Frühjahr 2020 rätselten Ruth Moschner und Rea Garvey als ständige Mitglieder des Rateteams über die Identität der verschiedenen Kostüme. Als Gastmitglieder tauchten unter anderem Luke Mockridge, Carolin Kebekus oder Bülent Ceylan auf.

Im Finale am 28. April 2020 sicherte sich das Faultier den Sieg, darunter versteckte sich Schauspieler Tom Beck. Im Finale setzte sich Beck unter anderem gegen Mike Singer (Wuschel), Gregor Meyle (Drache) und Sonja Zietlow (Hase) durch.

Diese Promis versteckten sich in Staffel 2 im Frühjahr 2020 unter den Kostümen:

  • Platz 1 (Gewinner): Faultier: Tom Beck (Schauspieler, Sänger)
  • Platz 2: Wuschel: Mike Singer (Sänger)
  • Platz 3: Drache: Gregor Meyle (Musiker)
  • Platz 4: Hase: Sonja Zietlow (Moderatorin)
  • Platz 5: Chamäleon: Dieter Hallervorden (Komiker, Moderator, Schauspieler)
  • Platz 6: Roboter: Caroline Beil (Schauspielerin, Moderatorin)
  • Platz 7: Göttin: Rebecca Immanuel (Schauspielerin)
  • Platz 8: Kakerlake: Angelo Kelly (Musiker)
  • Platz 9: Fledermaus: Franziska Knuppe (Model, Schauspielerin)
  • Platz 10: Dalmatiner: Stefanie Heinzmann (Sängerin)

Staffel 3: Wer hat bei The Masked Singer 2020 gewonnen?

Etwa ein halbes Jahr später folgte dann auch schon Staffel 3 von „The Masked Singer“. Dieses Mal übernahmen Bülent Ceylan und Sonja Zietlow die Rollen als ständige Mitglieder im Rateteam. Gastmitglieder waren unter anderem Staffel-2-Gewinner Tom Beck, Elton und Dieter Hallervorden.

In Staffel 3 gab es sogar elf, statt zehn Prominente zu erraten, da die Erdmännchen als Duo auftraten. Im Finale der letzten fünf Masked Singer mussten sich diese aber geschlagen geben und das Skelett, unter dem sich Sarah Lombardi versteckte, gewann bei „The Masked Singer“.

Diese elf Promis versteckten sich in Staffel 3 im Herbst 2020 unter den Kostümen:

  • Platz 1 (Gewinnerin): Skelett: Sarah Lombardi heute Sarah Engels (Sängerin)
  • Platz 2: Alien: Alec Völkel (Mitglied von The BossHoss, Musiker)
  • Platz 3: Nilpferd: Nelson Müller (Koch, Gastronom)
  • Platz 4: Anubis: Ben Blümel (Sänger, Moderator)
  • Platz 5: Erdmännchen: Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis (Reality-TV Star & Sänger)
  • Platz 6: Katze: Vicky Leandros (Sängerin)
  • Platz 7: Frosch: Wigald Boning (Komiker, Moderator, Musiker)
  • Platz 8: Alpaka: Sylvie Meis (Moderatorin, Model)
  • Platz 9: Hummer: Jochen Schropp (Schauspieler, Moderator)
  • Platz 10: Biene: Veronica Ferres (Schauspielerin)

In der vierten Staffel von „The Masked Singer“ im Frühjahr 2021 (Sieger: Sänger Sasha als Dino) kehrten Ruth Moschner und Rea Garvey in die Rollen als ständige Mitglieder des Rateteams zurück und auch in Staffel 5 werden sie diese Rolle übernehmen. (cho)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.