Kein russisches Gas Gazprom macht Nord Stream 1 wieder dicht – schon ab Ende August

Nach dreistem Auftritt bei „Stern TV“ Flitzer verrät: Er will ins Dschungelcamp

SternTV_Crash

Der ungebetene Gast hatte eine Frage zum „Dschungelcamp“.

Köln  – Der „Stern TV“-Crasher, Felix Leßmeister (22), will im kommenden Jahr unbedingt ins RTL-„Dschungelcamp“ – koste es, was es wolle. Dafür hat er am vergangenen Mittwoch schon eine Live-Sendung gecrasht, um die öffentliche Aufmerksamkeit zu erregen.

Der Störenfried stand plötzlich auf der Bühne von „Stern TV“ und unterbrach das „Dschungel“-Spezial – und das vor laufender Kamera. Zumindest war der Mann nicht nackt – wie man es von Flitzern in großen Fußballstadien kennt...

Von Moderator Steffen Hallaschka (48) und seinen Studiogästen – Dragqueen Olivia Jones (50) und der amtierenden Dschungel-Königin Evelyn Burdecki (31) – wollte er wissen, wie prominent man sein müsse, um in das australische „Dschungelcamp“ einziehen zu dürfen.

Hier lesen Sie mehr: Vor laufender Kamera: Flitzer crasht „Stern TV“-Sendung, Moderator platzt der Kragen

Alles zum Thema Evelyn Burdecki
  • „Topf sucht Burdecki“ Evelyn muss nach Kondom-Aufreger gerettet werden – „Voll-Katastrophe“
  • „Topf sucht Burdecki“ Evelyn vom Verhalten eines Kandidaten entsetzt – „Perversling aus dem Internet“
  • No-Go in Beziehung Evelyn Burdecki redet Tacheles – „Mir fehlen die Worte“  
  • „Der große Deutsch-Test“ Evelyn Burdecki verzweifelt an Redewendung: „Wo gehobelt wird ...“
  • Evelyn Burdecki TV-Sternchen außer sich: Kandidat schaut ihr nur auf ein ganz bestimmtes Körperteil
  • Evelyn Burdecki TV-Sternchen legt endlich Männer-Geständnis in der „NDR Talk Show“ ab
  • Pikante Geschichte TV-Blondine Evelyn Burdecki hatte zwei Männer gleichzeitig – „total schwer“
  • Evelyn Burdecki TV-Sternchen offenbart geheimen Baby-Plan – „Es macht einem Druck“
  • Kurzfristige Programmänderung Sat.1 zieht Evelyn Burdecki den Stecker – das steckt dahinter 
  • Evelyn Burdecki Pamela Andersons Doppelgängerin? Blondine heizt Fans im roten „Baywatch“-Badeanzug ein 

Schließlich arbeitet der Kölner seit Jahren an seinem „TV-Durchbruch“. Bei „Deutschland sucht den Superstar“ hatte der Jeck beispielsweise in vollem Prinzen-Ornat „Viva Colonia“ vorgesungen und mit Kamellen um sich geworfen. 

Flitzer stürmt „Stern TV“: Felix Leßmeister will polarisieren

Im Gespräch mit EXPRESS verrät der Fitnesstrainer und Karnevalist, wie es zu der Aktion bei „Stern TV“ kam.

Eigentlich war der TV-Crash schon lange geplant. Der junge Mann wollte damit deutschlandweit Schlagzeilen machen. „Mein Traum war es schon immer, am Dschungelcamp teilzunehmen“, gibt Felix zu.

Hier lesen Sie mehr: Dschungelcamp 2020: Tag 11 Sonja Kirchberger (55) bekommt Quittung für Lästerattacke

„Ich habe überhaupt keine Scheu, vor der Kamera zu stehen und vor allen Dingen scheue ich mich nicht vor Ekelprüfungen.“ Daher wollte Felix wissen, wie seine Chancen für eine Teilnahme beim Dschungelcamp stehen.

„Ich hatte keine falschen Hintergedanken, sondern ich wollte einfach nur für gute Unterhaltung sorgen – und habe dann die Sendung gestürmt“. Und das mit Erfolg, denn mit der Aktion sorgte Felix schnell für einiges Aufsehen im Netz.

„Ich habe tausende Nachrichten bekommen und so viel Zuspruch.“ Einige Zuschauer wollen ihn sogar tatsächlich nächstes Jahr im TV-Regenwald sehen. Sogar Evelyn Burdecki, die im ersten Moment etwas geschockt wirkte, soll den Entertainer für seinen Mut gelobt haben.

dschungelcamp 2020 alle kandidaten

Es waren einmal 12 Kandidaten, die 2020 in den Dschungel zogen. Sie alle haben abgespeckt und auch verraten, wie viel sie im Camp abgenommen haben. 

„Stern TV“: Felix Leßmeister will auch in andere Sendungen reinplatzen 

„Das ist nicht die einzige Aktion, die ich geplant habe. Da kommt noch mehr“, so Felix Leßmeister. „Es könnte sein, dass da noch einmal was gecrasht wird“, gibt er weiter zu. Was genau er da vorhat, will der 22-Jährige dennoch nicht verraten. Das könnte nämlich die Überraschung ruinieren. Also ist damit zu rechnen, dass es demnächst wieder unvermittelt in eine Live-Übertragung platzt.

„Dschungelcamp“: Das hält der TV-Flitzer von Danni Bücher 

Zu den aktuellen „Dschungelcamp“-Kandidaten hat Felix eine klare Meinung: „Bei der Danni Büchner muss ich sagen, bin ich sehr vorsichtig. Ich finde, sie ist eine gute Schauspielerin. Meiner Meinung nach macht sie da nur Show“, erzählt der TV-Crasher.

Und dann legt er noch eine Schippe drauf: „Das, was sie die letzten Tage abzogen hat, ist für mich die reinste Katastrophe – und wirklich peinlich.“

Felix Leßmeister ahnt schon, wer die Dschungelkrone mit nach Hause nehmen könnte. Seine absoluten Favoriten sind:

  • Elena Miras (27)
  • Raul Richter (32)
  • Prinz Damien (29)

„Dschungelcamp“-Teilnahme: TV-Flitzer Felix will Dschungelkönig werden

Wird Felix Leßmeister etwa der erste Dschungel-Kandidat 2021? Der TV-Crasher möchte zumindest daran glauben und erhofft sich schon bald eine Zusage von RTL. Schließlich winken dem Gewinner ja auch stolze 100.000 Euro Preisgeld. (cg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.