Evelyn Burdecki ist schuld Sophia Thomalla zeigt Bein, dann wird es peinlich

Paros – Die Fans sind verrückt nach ihr: Sophia Thomalla (31) ist attraktiv, nicht auf den Mund gefallen und steht für die zweite Staffel der Dating-Show „Are You The One?” erneut vor der Kamera.

Sophia Thomalla zeigt sich im heißen Outfit, Fans rasten aus

Auf Instagram nimmt die Blondine ihre Follower mit auf die Reise und teilt Eindrücke von dem Dreh im sonnigen Griechenland.

Egal, ob im Bikini oder in knappen Outfits: Sophia Thomalla geizt bekanntlich nicht mit ihren Reizen und bringt die Fans mit einem neuen Bild von sich wieder aus der Fassung. Darauf zeigt die TV-Moderatorin ihre langen und schlanken Beine.

„Wie eine griechische Göttin” oder „Bist sehr verführerisch”, sind sich ihre Anhänger einig.

Evelyn Burdecki sorgt mit Kommentar für peinlichen Fauxpas

Nur ein Kommentar unter dem Schnappschuss tanzt etwas aus der Reihe. Dabei hat ihn nicht irgendeine geschrieben, sondern ihre Kollegin Evelyn Burdecki. 

Auch sie zeigt sich bei dem Anblick ganz begeistert, doch leider scheint sie die englische Rechtschreibung nicht perfekt zu beherrschen. Das Ergebnis: Eine Blamage vom Feinsten.

Anstatt „Hot legs” (in Deutsch: heiße Beine) zu schreiben, stand in ihrem Kommentar „Hot lecks”. „Hot legs müsste es heißen“, lachte ein User.

Offensichtlich bemerkte Evelyn Burdecki nicht einmal ihren Fauxpas. Doch einige Fans sehen das nicht so eng und nehmen sie liebevoll in Schutz. Schließlich kann man ja nicht überall brillieren – und der sympathischen Blondine deshalb ganz und gar nicht böse sein. (cf)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.