Aus für „Sommerhaus”-Paar Elena Miras: Erste Worte nach der Trennung

elena und mike

Elena Miras und Mike Heiter, hier auf einem im Juni 2020 bei Instagram hochgeladenen Foto, lernten sich bei „Love Island“ kennen und lieben. Nun ist die Beziehung der beiden Reality-Show-Stars vorbei. 

Zürich – Traurige Nachrichten von „Love Island“-Traumpaar Elena Miras und Mike Heiter. Die Beiden gehen „getrennte Wege“, wie sie auf ihren Instagram-Kanälen übereinstimmend verkündeten.

Elena Miras: Erste Worte nach der Trennung von Mike Heiter

Im RTL-Interview (siehe Video oben) spricht Elena offen über die schmerzhafte Trennung. Es gehe ihr den Umständen entsprechend gut. „Wir haben uns lange Gedanken gemacht. Wir haben es oft probiert”, gibt die 28-Jährige zu. Die Entscheidung zur Trennung sei zudem nicht erst gestern gefallen.

Elena_Miras_Mike_Heiter_Aylen

Elena Miras, Mike Heiter und Tochter Aylen auf einem im Februar 2020 bei Instagram hochgeladenen Spiegel-Selfie.

Dabei schien das Glück perfekt. In der Kuppelshow „Love Island“ verliebten sie sich ineinander, gründeten eine kleine Familie, bekamen ein Kind. Sogar in „Das Sommerhaus der Stars“ stellten sie ihre Beziehung auf die Probe.

Elena Miras und Mike Heiter: Liebes-Aus nach drei Jahren

Jetzt das überraschende Liebes-Aus. „Nach drei Jahren sind wir zum Entschluss gekommen, dass wir ab sofort getrennte Wege gehen. Auf Einzelheiten, wer Schluss gemacht hat oder wieso oder warum, werden wir für uns behalten“, schrieb das Paar auf Instagram.

„Es ist nicht kaputt gegangen, weil unsere Liebe nicht da war, sondern es sind ganz andere Gründe”, gesteht sie weiter im Gespräch mit dem Sender. Was genau zwischen ihr und Mike vorgefallen ist, verrät sie jedoch nicht.

Aber was wird aus Töchterchen Aylen? Das süße Mädchen wurde am 1. August 2018 geboren. Dass sich jetzt ihre Eltern trennen, wird sie ihr ganzes Leben begleiten. Elena Miras und Mike Heiter zeigen aber guten Willen, für ihre Aylen wollen sie weiterhin liebevolle Eltern sein.

„Love Island“-Traumpaar getrennt: Was ist mit Tochter Aylen?

„Unsere Tochter wird uns immer miteinander verbinden“, erklären sie überraschend versöhnlich.

Auch sonst klingt die Trennung alles andere als nach Rosenkrieg. „Auch werden wir eine respektvolle und zugleich freundschaftliche Beziehung zueinander pflegen. Des weiteren danken wir euch für den ständigen Support und bitten um Verständnis in dieser Zeit“, so Elena und Mike auf Instagram.

Wer von den beiden Schluss gemacht hat, behalten Elena Miras und Mike Heiter übrigens für sich. (jv)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.