„Sommerhaus der Stars“ Patrick beschimpft Antonia am laufenden Band – die ist psychisch am Boden

Antonia und Patrick unterhalten sich im Bett.

Im „Sommerhaus der Stars“ macht Bauer Patrick seiner Freundin Antonia schwere Vorwürfe. 

Das „Sommerhaus der Stars“ wird erneut zum Ort psychischer Qualen: Bauer Patrick Romer behandelt seine Freundin Antonia Hemmer immer mieser, ein Tiefpunkt jagt den anderen. 

Kurz vorm Halbfinale liegen die Nerven im „Sommerhaus der Stars“ blank. Kaum hat sich Cosimo Citiolo nach seinem Ausraster („F.. das Geld! F.. die Karriere!“) beruhigt, dreht Bauer Patrick Romer erneut komplett frei und terrorisiert seine Freundin Antonia. Die morgendliche Begrüßung hört sich bei dem 25-Jährigen etwa so an: „Schatz, geh mal bitte Zähneputzen, du stinkst!“

Auch im weiteren Tagesverlauf nutzt der Bauer jede Gelegenheit, die 22-Jährige runterzumachen. Das perfide Spiel ist stets das gleiche: Antonia kann nichts, er alles. Die 22-Jährige weiß sich schon kaum mehr zu helfen: „Ich habe nur Angst, dass du gleich wieder durchdrehst, wenn ich was nicht kann“, sagt sie vor einem Spiel, bei dem es gilt, gemeinsam über Kletterstangen eine schwebende Wand zu erklimmen.

„Sommerhaus der Stars“: Bauer Patrick schnauzt seine Freundin Antonia an 

Dass Antonia ihre Höhenangst überwindet, ist Patrick keine Silbe wert. Antonia verzweifelt: „Ich fühle mich nach jedem Spiel so nutzlos.“ Schwer mitanzusehen, wie sich die 22-Jährige selbst klein macht und ihrem Freund sogar noch pausenlos lobt „Du bist mega, Schatz. Du bist bombe. Wenn es hier jemand verdient hat, zu gewinnen, dann du!“ Patricks Reaktion darauf? Eisernes Schweigen.

Alles zum Thema RTL

Bei der nächsten Challenge schnauzt der Bauer seine völlig verängstigte Freundin wieder lautstark an: Sie zittert, als sie Pappsteine zwischen den Händen balancieren soll. „Schatz, warum drückst du denn nicht? Du musst richtig drücken! Irgendwas machst du falsch, weiß gar nicht, warum du dich so abmühst?“, degradiert er ihre Bemühungen.

Für ihn ist klar: „Das Feuer in den Augen hat einfach gefehlt, dieser Siegeswille war nicht da.“ Damit nicht genug: Zurück im Garten macht er sich vor Vanessa und Diogo über Antonia lustig: „Wenn man schon so dahergeschlappt kommt!“, sagt er und äfft sie nach.

„Sommerhaus der Stars“: Bauer Patrick schikaniert Freundin Antonia 

Marco Cerullo, den der Bauer aufgrund seiner Teilnahme an Datingformaten für „niveaulos“ hält, bringt das unerträgliche Verhalten von Patrick auf den Punkt: „In so einer Situation bringt es gar nichts, dem anderen Vorwürfe zu machen und noch mal draufzudrücken. Die fühlt sich sowieso schon schlecht!“ Patrick ist jedoch noch nicht am Ende mit seinen Schikanen. Antonia bettelt trotz der Demütigungen geradezu um seine Zuneigung: „Schatz, komm mal! Ich glaube, ich werde krank“, sagt sie, als sie im Bett liegt. „Im Kopf vielleicht“, ist Patricks unfassbare Antwort darauf.

Was denn mit ihr los sei? Mit ihr könne man keinen Blumentopf gewinnen. „Ich erkläre es dir noch ein einziges Mal und dann möchte ich nicht mehr darüber reden, weil es kostet mich unnötig Kraft“, reißt sich Antonia nochmals zusammen. „Reden kostet dich jetzt auch schon Kraft?“, entgegnet der boshafte Bauer.


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


„Man kann hier nur gewinnen, wenn man sich auch mal zwingt. Ich habe das Gefühl, du hast dich in deinem Leben noch nie zu was gezwungen“, fährt er mit seinem ungefragten Drill fort. Unfair findet er das! „Ich habe hier Bauchschmerzen wie bei einer Geburt, und sobald mal was von dir mal was verlangt wird, dann ist es halt aus.“

„Sommerhaus der Stars“: Kandidatin Antonia plagen schlimme Selbstzweifel  

Antonia kann nur noch resignieren bei so viel toxischer Männlichkeit: „Hast du jetzt kapiert, dass ich sch...e bin? Ich kann halt nichts“, sagt sie den Tränen nahe. Aber selbst dann hört Patrick nicht auf, sie weiter fertigzumachen: „Die Frage ist doch, warum?“ Antonia: „Ich bin halt ein Versager“, sagt die 22-Jährige. Patrick: „Ja, und wenn man nichts dran ändert, dann bleibt man es halt auch für immer.“ Wie boshaft kann ein Bauer sein?

Was sonst noch geschah: In einer äußerst unerwarteten Wendung kickten der „Checker vom Neckar“ und seine Nathalie die angeschlagenen Dürrs aus dem Rennen in einer Exit-Challenge.

Das Influencer-Paar Vanessa und Diogo sicherte sich neben Marco und Christina schon den Platz im Halbfinale. Dahin wollen es der Bauer Patrick und Antonia sowie Cosimo und Nathalie auch unbedingt schaffen - sie müssen als Nächstes gegeneinander antreten. (tsch

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.