„Sommerhaus der Stars“ Kandidatin platzt nach Ausstrahlung der Kragen – „konnte ich ja nicht wissen“

Vanessa Mariposa diskutiert im „Sommerhaus der Stars“ 2022

Vanessa Mariposa hatte es als Nachzüglerin im „Sommerhaus der Stars“ 2022 schwer – nach der Ausstrahlung zeigt sie sich umso schockierter über das Verhalten ihrer Konkurrenz. 

Diese Worte tun ihr weh! Was Vanessa Mariposa in der nun ausgestrahlten Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ sieht und hört, schockiert die Teilnehmerin der RTL-Show. 

Jetzt platzt ihr der Kragen! Als Nachrückerin mit (inzwischen Ex-)Freund Diogo Sangre (27) hatte es Vanessa Mariposa (29) nicht leicht. Wie gut, dass sie sich mit einem Paar da ganz besonders gut verstanden hat: Antonia Hemmer (22)  und Patrick Romer (26). 

Ein Pärchen, mit dem sie sich auch nach den Dreharbeiten freundschaftlich verbunden fühlte, zuletzt noch gemeinsam auf Mallorca Zeit verbrachte. Doch das ist jetzt vorbei. Denn nachdem sie die Show nun selbst im TV gesehen hat, ist sie stinksauer!

„Sommerhaus der Stars“: Kandidatin platzt nach Ausstrahlung der Kragen

„Ich konnte ja nicht wissen, dass man so falsch ist und so hinterfotzig über einen spricht“, platzt Vanessa Mariposa der Kragen. In einem mehrere Minuten langen Video rechnet sie mit den Show-Konkurrenten ab.

Alles zum Thema RTL

Zunächst erklärt sie ihren Fans, warum sie bis zuletzt mit den beiden „abgehangen“ habe. Vanessa: „Ihr dürft nicht vergessen, dass man die Interviews erst bei der Ausstrahlung sieht.“ Auch als Kandidatin. Jetzt habe sie die Folgen acht und neun angeschaut. „Leute, was ich da gesehen hab: Es ist einfach schockierend.“

Die 29-Jährige schimpft: „Ich musste wirklich mein iPad auf Pause schalten und mir das nochmal und nochmal anschauen. Wie kann man denn einfach so sein? Mir sind die Worte im Hals stecken geblieben – wie falsch und verlogen kann man sein?“ 

Was sie so aufregt? Die Worte, die vor allem Patrick in den Einzel-Interviews der Show für sie wählte. 

Obwohl sie ihren Fans damit Inhalte der (bisher nur bei RTL+ verfügbaren, am 5. Oktober bei RTL im Free-TV laufenden) Folge spoilert, erzählt Vanessa: „Patrick beschreibt krasses Bodyshaming. Er sagt, dass ich unnormal dünn bin. Dass ich so mager bin, weil ich nur Magerquark den ganzen Tag esse. Und, dass ich gar keine Kurven habe, keine Hüfte und keinen Hintern und, dass ich nur Silikonbrüste habe.“

Tatsächlich lästert das „Bauer sucht Frau“-Paar über Vanessas Figur. Für diese „unter aller Sau“ – vor allem wegen ihrer Vergangenheit. 

„Ich war früher sehr, sehr stark magersüchtig, wäre daran fast gestorben“, so Vanessa, die außerdem klarstellt: „Das ist eine Krankheit. Ich finde es richtig krass, Bodyshaming zu machen und dann noch bei einer Person, die krank war und damit zu kämpfen hatte.“

„Sommerhaus der Stars“: Vanessa schockiert über Aussagen von Patrick

Nur eines sei an Patricks Aussagen richtig: Ja, das stimmt – ich habe Silikonbrüste. Aber der Rest stimmt überhaupt gar nicht.

Die Reality-TV-Teilnehmerin weiter: „Ich habe so darum gekämpft, trainiere jeden Tag, um meinen Körper aufzubauen, damit ich stark bin. Ich habe es aus der Magersucht geschafft und meinen Körper geformt.“

Auch, dass Patrick und Antonia sie als für RTL „günstiges“ Paar bezeichneten, lässt Mariposa nicht auf sich sitzen. „Jeder Mensch ist für mich gleich viel wert. Das ist so krass, zu sagen, wir sind weniger wert oder waren einfach billig im Einkauf. Ich finde es unter aller Sau, so über Menschen zu sprechen und zu urteilen, wenn man die gar nicht kennt.“

Hier sehen Sie Vanessas komplettes Instagram-Statement:

Die Aussagen der beiden hätten sie „wirklich sehr schockiert“, sagt sie. Da es – nachdem sie das Paar konfrontiert habe – auch nur eine halbherzige Entschuldigung gegeben habe, steht für Vanessa Mariposa fest: „Die Freundschaft ist komplett vorbei!“

Eine Chance für eine klare Aussprache gibt es aber noch: In dieser Woche wird das traditionelle „Wiedersehen“ der Kandidatinnen und Kandidaten produziert, das nach Ausstrahlung des Staffel-Finales dann auch im TV zu sehen sein wird. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.