Große Trauer in Köln Karnevalslegende Hans Süper (†86) ist tot

„Sommerhaus der Stars“ Beziehungs-Krise nach Patricks Auftritt? So geht es für Antonia nach dem Finale weiter 

Antonia lässt ihren Tränen freien Lauf.

Antonia Hemmer, hier im „Sommerhaus der Stars“, wurde in der RTL-Show mehrfach von ihrem Partner Patrick Romer zurechtgewiesen. 

Zwischen „Sommerhaus der Stars“-Pärchen Antonia Hemmer und Patrick Romer krachte es im Bocholter Landhaus immer wieder. Vor allem der Landwirt schoss verbal gegen seine Partnerin.

Die siebte Staffel der RTL-Show „Sommerhaus der Stars“ ist Geschichte. Zehn Promi-Pärchen kämpften in einem Landhaus in Bocholt (NRW) um die Krone und das damit verbundene Preisgeld in Höhe von 50.000 Euro.

Besonders ein Pärchen sorgte seit Beginn der Show immer wieder für fragende Gesichter. Denn Patrick Romer und Antonia Hemmer rasselten mehrfach heftig aneinander. Vor allem der Ex-„Bauer sucht Frau“-Landwirt war hierbei nicht selten der aktive Part. 

„Sommerhaus der Stars“ 2022: Patrick weist Antonia immer wieder zurecht

Achtung, Spoiler! EXPRESS.de hat bereits die zehnte Folge (5. Oktober 2022) vorab auf RTL+ geschaut. Das „Sommerhaus der Stars“-Finale läuft erst am Sonntag (9. Oktober 2022) ab 20.15 Uhr auf RTL. 

Alles zum Thema RTL

Sie würde nicht genug Biss an den Tag legen. Sie sei nicht ehrgeizig genug. Ihr fehle das Feuer in den Augen. Mit diesen Vorwürfen konfrontierte Patrick Romer seine Partnerin in fast jeder Folge der RTL-Show.

Es sei vor allem er, der die beiden durch die Show trage. Zugegeben: Der Landwirt ging tatsächlich in fast jedem Spiel bis ans Limit. Belohnt wurde der 24-Jährige dafür mit dem Show-Sieg – und 50.000 Euro.

Antonia und Patrick reden im Bett.

Patrick Romer, hier gemeinsam mit Antonia Hemmer im „Sommerhaus der Stars“, knöpfte sich seine Partnerin immer wieder vor laufender Kamera vor. 

Doch sein Verhalten Antonia gegenüber, ist vielen Fans offenbar ein Dorn im Auge. 

Als sich die 22-Jährige beispielsweise nach einem verkorksten Spiel unwohl fühlte und sie befürchtete krank zu werden, zeigte ihr Patrick die kalte Schulter. „Im Kopf vielleicht.“

„Ich hab das Gefühl, dass du dich in deinem Leben noch nie zu etwas gezwungen hast. Das ist doch nicht fair, ich reiße mir hier gefühlt die Bauchdecke auf und gebe immer Vollgas. Sobald mal was von dir verlangt wird, ist es gleich aus“, hatte ihr Patrick daraufhin vorgeworfen.

„Ich hatte so Angst, dass Patrick und Antonia verlieren. Wäre ja schlimm gewesen, wie er sie dann angemacht hätte“, schrieb ein Zuschauer unter einem offiziellen „Sommerhaus der Stars“-Instagram-Posting, siehe hier:

„Patrick benimmt sich wirklich unmöglich, wie er mit Antonia umgeht. Entweder ändert er sich nach diesem Format ihr gegenüber, wenn er dies im Nachhinein sieht, ansonsten glaube ich, dass sie als Paar nicht länger zusammen bleiben“, meinte ein anderer. 

Nach Kritik an Patrick Romers Verhalten – jetzt spricht Antonia Hemmer

Doch wie bewertet Antonia Hemmer das Verhalten ihres Partners? Die Show wurde bereits vor mehreren Monaten aufgezeichnet. Die Blondine nahm nun in einem Instagram-Statement (5. Oktober 2022) Stellung.


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


„Patricks Verhalten im ‚Sommerhaus‘ war in einigen Momenten unverzeihlich. Aber wisst ihr, was schlimmer ist? Das, was seit einigen Folgen hier auf Instagram passiert. Ich meine nicht die Fans, die mir täglich ihr Herz ausschütten und mir Tipps geben wollen. Ich meine die Accounts, die hier teilweise 1 Million Follower haben oder selbst aus der TV-Branche kommen“, schrieb Antonia Hemmer, die offenbar noch immer zahlreiche Nachrichten erreichen.

Vor allem die in der TV-Welt angesiedelten Stars müssten laut Antonias Aussagen doch eigentlich wissen, wie nervig es sei, wenn andere Menschen im Minutentakt über die eigene Beziehung diskutieren. 

„[..] Wie ihr teilweise über Patrick oder unsere Beziehung sprecht, ist wirklich nicht mit Worten zu beschreiben. Wir lieben uns und wir sind ein glückliches Paar und das ändert auch keine Instagramstory, Kommentar oder Nachricht von euch. Wir sehen unsere Fehler ein und arbeiten privat an unserer Beziehung“, stellte die 22-Jährige klar. (cw) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.