„Sommerhaus der Stars“ Eskalation mit Ansage – kaum eingezogen, sind die ersten auch schon nackt

Marcel (l.) springt nackt in den Pool, gemeinsam mit Eric (r.) und Cosimo. Die Verwendung des sendungsbezogenen Materials ist nur mit dem Hinweis und Verlinkung auf RTL+ gestattet.

Im „Sommerhaus der Stars“ 2022 gibt es gleich in der ersten Folge nackte Tatsachen. Hier hüpft Youtuber Marcel nackt in den Pool zu Cosimo und Eric.

Im „Sommerhaus der Stars“ geht es fast schon traditionell hoch her – eine Eskalation mit Ansage. In Folge 1 der neuen Staffel gibt es auch gleich alles, was die Show garantiert. 

Zoff, Tränen und nackte Tatsachen! Alles, was Zuschauerinnen und Zuschauer beim „Sommerhaus der Stars“ erwarten können, wird bereits in der ersten Folge der RTL-Show geliefert.

Seit dem 31. August ist die erste Folge bei RTL+ verfügbar, im Free-TV ist sie erst am 7. September (20.15 Uhr) zu sehen.

„Sommerhaus der Stars“ 2022: Kaum eingezogen, gibt es vor den Augen aller nackte Tatsachen

Kaum eingezogen, lassen es Teile der Promi-WG direkt richtig krachen. DSDS-Kandidat Cosimo Citiolo, der selbsternannte Mode-König Eric Sindermann und YouTuber Marcel Dähne entern den Pool und kippen gleich ein paar Bier.

Alles zum Thema RTL

„Der Anfang allen Übels“, kommentiert Marcels Freundin Lisa Weinberger. Wie recht sie damit hat. Sekunden später plantschen die drei nackt im Wasser. Immerhin: Beim Sprung hinein verstecken sie ihr bestes Stück hinter der Hand. 

Aus dem Rest der Gruppe ist nur noch ein „Wie erbärmlich ist das bitteschön“, zu hören. 

Dass Eric gegen den Willen seiner Partnerin Katharina blankzieht, kostet ihn eine Standpauke. „Du bist jetzt schon eine Blamage für mich. Ich komme hier für dich mit rein. Das geht nicht! Das ist erbärmlich!“, schimpft seine Liebste. Der Gekrönte kleinlaut: „Ich weiß ...“


*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


„Sommerhaus der Stars“ 2022: Stephen Dürr droht das schnelle Aus

Bei Katharina fließen dann die ersten Tränen. „Ich wollte hier doch gar nicht mit rein.“ Die beim Einzug noch erhoffte „Sexy-Time“ kann Eric damit wohl vorerst völlig vergessen.

Stephen Dürr hingegen nimmt es (noch) locker. Sein Kommentar: „Einfach nur hinsetzen und zugucken. Es ist auf jeden Fall eins: unterhaltsam.“ 

Ein paar Tränen von „Katha“ und ein paar Dackelblicke und Versprechungen von Eric („Ich mache alles, was du willst“) später, sind die Wogen wieder geglättet. Vorerst. 

Dafür ist es bald mit Dürrs Gelassenheit vorbei. Denn laut RTL-„Stimmungsbarometer“ stehen er und seine Katharina ganz oben auf der Abschussliste. Das kann natürlich nur einen Grund haben: „Die haben Angst vor uns.“

Das erste Spiel der Staffel gewinnen übrigens Antonia und Patrick – und sind somit bei der kommenden Nominierung vor einem Rauswurf geschützt. (sku)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.