Vanessa Mai Keine Auftritte im ZDF-„Fernsehgarten“ – jetzt spricht sie über die Gründe

Vanessa Mai spricht auf einer Pressekonferenz am 3. Mai 2018.

Vanessa Mai (hier im Mai 2018) erklärt, warum sie 2021 nicht im ZDF-„Fernsehgarten“ auftrat.

Vanessa Mai ist einer der erfolgreichsten Schlagersängerin Deutschlands. Doch im ZDF-„Fernsehgarten“ ließ sie sich 2021 nicht blicken. Nun erklärt sie, woran das lag.

Diese Show ist das Highlight für alle Schlager- und Volksmusikfans: der ZDF-„Fernsehgarten“. Und so sind dort auch regelmäßig die absoluten Stars der Branche zu sehen. Bis auf eine.

Schlagersängerin Vanessa Mai hat sich zuletzt allerdings nicht in den „Fernsehgarten“ von Andrea Kiewel gewagt. Was steckt dahinter? Die 29-Jährige hat nun in einem Interview Klartext gesprochen und erklärt, wieso sie 2021 in der ZDF-Show nicht zu sehen war. 

Vanessa Mai: Keine Auftritte im ZDF-„Fernsehgarten“ – jetzt spricht sie über die Gründe

„Ich wäre gerne dort gewesen. Aber es hat nie gepasst. Terminlich und musikalisch“, erklärt Mai im Interview mit „t-online“. Das liege aber weder an der Show noch an der Moderatorin, sie betont: „Ich liebe Kiwi!“

Interesse seitens des ZDF-„Fernsehgarten“ sei aber durchaus da gewesen: „Es gab Anfragen, aber dann war es immer zu versetzt zu meinen Singles. Mir ist Transparenz wichtig und ich habe den Leuten das auch so erklärt.“ Vor den Kopf stoßen wolle sie damit aber niemanden. Mai erklärt: „Mir ist es wichtig, dass man respektvoll miteinander umgeht. Ich bin mir nicht zu schade oder sonst etwas dafür.“

Vanessa Mai: 2022 im ZDF-„Fernsehgarten“ dabei?

Es habe einfach nicht gepasst, denn die Zeitpläne waren zu unterschiedlich: „Meine Singles kamen ab Dezember, mein Album im März und die Shows starteten im Mai, da war ich aber schon wieder mit anderen Projekten beschäftigt.“ Aber wer weiß, vielleicht funktioniert es ja 2022 und die Fans können Vanessa auch im ZDF bejubeln. (mei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.